Der russische Konsul, der für die Unterstützung der pro-russischen politischen Kräfte einschließlich im Nikolayevshchina

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1164 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(698)         

In der Nacht vom 30. März in Odessa der Konsul des Generalkonsulats der Russischen Föderation wird Igor Tsvetkov aufgehängt gefunden.

Im Generalkonsulat hat irgendwelche Anmerkungen bezüglich Verhältnisse des Todes 44 - Sommer I.Tsvetkov abgelehnt.

Der Reihe nach in der Darstellung hat das Außenministerium der Ukraine in Odessa dass "Gespräch mit dem Management des Generalkonsulats der Russischen Föderation, jedoch russisch berichtethat placethe Generalkonsul A.Grachev, der am Samstag zu Ehren von der Befreiung von Nikolaev von Faschisten genommen, Ich habe vorgeschlagen, alle festzusetzen, die auf der interessanten ukrainischen Partei zu einer Gelegenheit schriftlich - im Zeichen zur Darstellung das Außenministerium der Ukraine notwendig sind".

Der erste Sekretär der Darstellung das Außenministerium in Odessa Georgy Zakravyavsky hat hinzugefügt, dass "medizinische Entscheidung" wahrscheinlich auch bald erhalten wird.

Inzwischen ist es bekannt, dass I.Tsvetkov funktionell im Generalkonsulat für die bilaterale Zusammenarbeit im kulturellen Bereich verantwortlich war. Es, ist der Vater 13 - die Sommertochter verheiratet. Es hat auch auf den wichtigen politischen Ereignissen bemerkt, die in Odessa vorkommen. Gemäß Nachrichten von einigen Massenmedien war I.Tsvetkov auch für die Zusammenarbeit und Unterstützung, einschließlich des finanziellen, der pro-russischen politischen Kräfte in Odessa, Nikolaev, Gebieten von Kherson verantwortlich.

Gemäß dem ukrainischen Dienst der VVS Radiostation, die sich auf die Quelle in der Botschaft der Russischen Föderation in Kiew bezieht, "Spuren des gewaltsamen Todes auf einem Körper wird es nicht offenbart".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik