Die ukrainischen Autohändler haben sich mit nicht geklärte Autos

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 911 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(546)         

Die ukrainischen Autohändler versorgen in Lagern nicht geklärte Autos wartend, dass die Regierung 13 %-a ny Zuschlag zur Aufgabe annullieren wird.

Einfuhrhändler von Autos weigern sich, Zollabfertigung für Autos zu erhalten, die sie in die Ukraine nach dem 6. März importiert haben, berichtet "GESCHÄFT". Von diesem Datum das Gesetz über zusätzliche 13 %-came in die Kraft schmerzen zu einem Zuschlag zu den Einfuhrzöllen, einschließlich auf Autos. Infolgedessen versorgen Autohändler die Waren in Lagern ohne Zollabfertigung, die zählt, auf dem zusätzliche Aufgabe kurz annulliert wird.

In der Ukraine hat die Honda Gesellschaft zum "GESCHÄFT" berichtet, dass nach dem 6. März auf einem Firmenlager im Kiewer Gebiet die neue Partei eines Autos von Honda geliefert wurde. "Wir warten, wenn der Zuschlag zur Aufgabe annulliert wird. Bis zu dieser Zeit, um Zollabfertigung für diese Autos zu erhalten, gibt es keinen Sinn - in Lagern von Autohändlern gibt es viele Waren, und zu den neuen, hohen Preisen des Sinns zu handeln, ist nicht da", - der Kopf des Marketings "die Ukraine hat Honda" Alexander Podolyanko erklärt. Gemäß ihm aus denselben Gründen hat die Gesellschaft Verkäufe des neuen Honda Jazzmodells verschoben. Der Autohändler ist überzeugt, dass das unrentabel sein wird, um es zu den neuen Preisen zu verkaufen.

Gemäß der ukrainischen Gesetzgebung kann nicht geklärtes Auto im Territorium der Ukraine bis zu den 90 Kalendertagen sein. Es bedeutet, dass, wenn in den nächsten drei Monaten 13 %-Nye der Zuschlag nicht annulliert wird, Einfuhrhändler Zollabfertigung für die importierten Autos auf vorhandenen Raten erhalten sollten.

Dennoch haben einige Einfuhrhändler einen Ausweg und von dieser Situation gefunden. Also, um ein Auto in die Ukraine zu aufgeblähten Preisen nicht zu importieren, tun Einfuhrhändler eine Vorauszahlung, jedoch nehmen Autos nicht weg, und versorgen sie auf Quadraten des Erzeugers. "Die kleine Summe wird für Autos bezahlt, und der Einfuhrhändler in der Zukunft wird im Stande sein, die Autos einzulösen", - der Generaldirektor der vollukrainischen Vereinigung von Kraftfahrzeugeinfuhrhändlern und Händlern erklärt Oleg Nazarenko.

Allgemein jetzt exklusive Autos werden in die Ukraine auf neuen Raten laut der Ordnung von Käufern importiert, für die Kosten großen Wert nicht spielen. "Jetzt werden alle Autoeinfuhrhändler, die in Autos von Ukraine vor dem 6. März auf alten Aufgaben, und innerhalb eines halben Jahres importiert sind, wenn dieser vorläufige Zuschlag arbeiten wird, in großen Mengen ein Auto niemand importieren.Solche Marken, weil Mercedes oder BMW die einzige Ausnahme sein können. Am Anfang die Präsentation ihrer neuen Musterpässe im Heimatland deshalb werden neue exklusive Autos bereits auf neuen Raten importiert, aber allgemein wird es laut der Ordnung werden", - macht Kommentare zu Nazarenko.

Jedoch sind nicht alle Einfuhrhändler überzeugt, dass 13 %-Nye der Zuschlag bald annulliert wird. "Obwohl sowohl der Präsident als auch der Premierminister - der Minister in der Verkhovna Rada mit dem Angebot gerichtet hat, das zusätzliche 13 %-Ny-Sammeln zu annullieren, erwarten wir, dass es nicht vorkommen wird und das Parlament Eliminierung eines zusätzlichen Zuschlags nicht akzeptieren wird", - der PR-Koordinator "Nissan spricht der Motor von Ukraine" Tatyana Gordiyenko.

In der "Ukraine hofft Toyota" auch für die Annullierung eines Zuschlags nicht, und die neue Partei eines Autos wird in die Ukraine gemäß der aktuellen Gesetzgebung importiert.

Inzwischen am ganzen offiziellen Einfuhrhändler von Mitsubishi in der Ukraine - die Gesellschaft "NIKO hat Handelshaus neue Autos nicht importiert. "Vor der Zuschlaghandlung haben wir unsere Lager mit neuen Autos voll gefüllt", - erzählt der Direktor der Abteilung des Marketings und Gesellschaft, Yaroslav Vovk ankündigend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik