Kazbek Chernovetsky entschuldigen sich wild dafür, dass die Sitzung von Kiyevrada von 20 Minuten Adeladzha

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 750 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(450)         

Der Generaldirektor des Rundfunks "Kiew" Dmitry Dzhangirov liest Erscheinen auf Luft des Bruchstück-Fernseh-Kanals vom Feiern 15-й Jahrestage der Botschaftskirche des Gottes während der heutigen Übersetzung der Sitzung von Kiyevrada durch den Radiomisserfolg vor.

Darüber meldet eine Presse - Dienst der bedingten Kiewer Mediaholding.

"Der technische Misserfolg in einer lebenden Sendung der Sitzung von Kiyevrada ist nur von - das geschehen, das für einen Einbruch der Sitzungsübersetzung von Kiyevrada des Feierns 15-й Jahrestage der Botschaftskirche des Gottes aus technischen Gründen geplant ist, verlassen ein wenig früher, aber nach der Beseitigung des Radiomisserfolgs wurde die direkte Rundfunkübertragung sofort erneuert. Die Kiewer Fernseh-Gesellschaft entschuldigt sich bei den Abgeordneten von Kiyevrada für ein Radiogleiten", - hat Dmitry Dzhangirov erklärt.

Gemäß dem Berater des Kiewer Bürgermeisters von Kazbek Bektursunov wird Strafe dem Management des Kiewer Fernseh-Kanals aus Mangel an der Übersetzung der heutigen Sitzung von Kiyevrada im Rundfunk innerhalb von 20 Minuten auferlegt.

Der Direktor des Rundfunks "Kiew" hat auch berichtet, dass er bereit ist, persönlich über die Gründe des technischen Misserfolgs zum depuy Korps von Kiyevrada auf der folgenden Sitzungssitzung zu berichten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik