Ein Viertel aller Hauptsportarten Gebiet von Nikolaev - das Stadtkernstadion

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 897 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(538)         

Wie zum Stadtkern sich das Stadion seit einer neuen Fußballjahreszeit vorbereitet, hat der Direktor Leonid Ivanovich Kaluger es erzählt.

Feld
- Wir bereiten uns aktiv auf die Verlängerung von Spielen der Meisterschaft der Ukraine in der zweiten Liga vor, - L. I. Kaluger erzählt. - es ist notwendig, das erste Spiel bereits am 11. April zu halten. Wir schenken spezielle Aufmerksamkeit einem grünen Rasen eines Fußballfeldes. Notwendige Dünger werden eingeführt, der ukatka wird zweimal ausgeführt, Lüftung wird ausgeführt. Kurz zuvor spielen das Feld wird geschnitten, gerollt und gekennzeichnet. Unser Agronom Valentina Florianovna Kulik hier kümmert sich um 37 Jahre ein Rasen! Das Feld wird leider einer Bewertung "gut" entsprechen. Es ist notwendig, Rauheit auf minuses eines Feldes, teilweisen Mangel an einem Gras in schießenden Gebieten zu verweisen. Solcher Rasen muss unter der Reparaturzeit in sieben - zehn Jahre sein. Aber solche Reparatur in allen 44 Jahren der Existenz eines Feldes wurde es nicht ausgeführt. Während des Treffens, das vom Präsidenten von IFC "Nikolaev" N. N. gehalten wurde. Marchenko, wir haben versichert, dass die notwendige Ausrüstung und Ausrüstung für die Sorge über ein Feld in der nahen Zukunft erworben werden. Wir werden scharf durch eine Bedingung einer Informationsanzeige und eines Tons am Stadion gestört. Neue Ausschüsse und Ton ertragen jetzt ungefähr anderthalb und eine Million hryvnias beziehungsweise. Diese Fragen werden im Stadionswiederaufbauplan gebracht, aber die Umdrehung wird sich ihnen ein wenig später nähern, wenn Reparatur von Techniknetzen sein wird und Kommunikationen ausgeführt wird.
Plastiksitze

- Für heute die Westtribüne wird völlig wieder aufgebaut, es ist genau ein Viertel der ganzen Arena. 3648 Plastiksitze werden gegründet, was sogar zweimal die genehmigten Normen für Mannschaften der zweiten Liga überschreitet. Wenn wir in Betracht ziehen, träumen wir alle, um unsere Mannschaft in der ersten Liga zu sehen (dort es ist erforderlich, fünftausend Plätze zu haben), wir bemühen uns, so viel wie möglich individuelle schnellere Plätze auszustatten. Noch zwei Sektoren sind jetzt fast bereit, mit Stühlen ausgestattet zu werden. Übrigens wird die neue progressive Methode des Schutzes von Metall von der Korrosion kürzlich angewandt: nicht, und Galvanisation malend. Vielleicht werden wir schaffen, einen Sektor (507 Plätze) bis zum 11. April, und das zweite - bis zum Ende eines Monats zu vollenden. Problem ein:genporyadryadchik - die Gesellschaft von Nikolayevstroyinvest (Direktor Tamaryansky Ivan Ivanovich) - arbeitet bereits an diesen Sektoren auf Kredit auf Kosten des eigenen aktuellen Vermögens. In diesem Jahr werden zwei Millionen hryvnias für die Rekonstruktion des Stadions, von ihnen zugeteilt der gepodryadchik hat nur sechshunderttausend erhalten (sie sind für die Erstattung von Schulden auf dem Aufbau einer Toilette und der Ausrüstung eines Sektors gegangen). Mit der Einführung von zwei neuen Sektoren am Stadion wird es 4662 Plätze für das Publikum geben. Die Arbeit an anderen Sektoren wird fortgesetzt. Der neue allgemeine Auftragnehmer - JSC Telets-VAK - wird Rekonstruktion der gebliebenen zwanzig Sektoren durchführen. Ich hoffe, dass zur Mitte dieses Jahres wir zwanzig moderne Sektoren haben werden, die erlauben werden, Fußball in guten Bedingungen zu achteinhalbtausend Publikum zu beobachten. Ja, das Stadion bestellt den Status des vereinigten - futbolno - Leichtathletikleichtathletik vor.

Künstliche Beleuchtung

- Wenn Sie sich erinnern, auf dem Feiern 100 - die Jahrestage des Fußballs von Nikolaev hat Vladimir Chaika einen Wunsch festgesetzt, dass im Frühling das Stadion mit der modernen künstlichen Beleuchtung ausgestattet wurde. Wir haben das sich entzündende Konzept gewählt, der Arbeitsentwurf, wird alle notwendigen Verträge für die Versorgung der Ausrüstung entwickelt, Suchscheinwerfer der letzten Generation werden unterzeichnet. Die Basen unter Masten, sind Stapel bereit, usw. werden gehämmert. Neulich wird das erste ein Match einer neuen elektrischen Beleuchtung bestiegen (es kann in verschiedenen Weisen - von 900 bis 1500 Luxus arbeiten). Seine ungefähren Kosten machen ungefähr acht Millionen hryvnias. Bei der neuen Beleuchtung werden wir nicht nur im Stande sein, zu spielen, und und Matchs für die ganze Welt übertragen zu werden. Wenn es keine Probleme mit der Finanzierung gibt, wird Beleuchtung bereits in diesem Jahr gehabt.
Von Seltenheiten - zur modernen Arena!

- Seltenheiten des Stadions dort sind Holzbänke auf der Westtribüne, dem Stereogerät von 1965 der Ausgabe, dem ungarischen Ausschuss der Vierteljahrhundert-Vorschrift der Produktion. All das fordert unsere Aufmerksamkeit, sowie voller Ersatz eines Rasens (wird der neue Teppich Systeme von electroheating und dem automatischen Wässern haben), und Rennbahnen. Und der Ersatz eines Rasens borgt nicht also bereits und viel Zeit - über nur zwei Monate. Am 11. April wird die neue moderne Toilette die Türen öffnen. Sein Aufbau antwortet auf Durchführung des Programms der Sorge über das Publikum: Ausrüstung von günstigen Plätzen und dem ganzen Rest. "Einschnitt"-Bar ist bereit, alle Fächer zu akzeptieren, mögend, auf dem Fußball unterstützt werden.Während am Stadionsrekonstruktionserlös ich Anhängern empfehle, für das Stadion aus der Sportivnaya Street, aus wo der nächste Weg zur Westtribüne zu kommen. Der Eingang auf dem Stadion für den Besuch von Fußballmatchs bleibt frei. Wir werden Karten für Matchs auf dem ganzen vidimostiya bereits auf die Beendigung der Rekonstruktion verkaufen. Also, liebe Anhänger, wir laden Sie ein, Matchs unserer Lieblingsmannschaft von IFC "Nikolaev" zu besuchen!

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik