In der Ukraine 2009 parlamentarischer Wahlen wird nicht, - Yu sein. Lutsenko.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 749 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(449)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine, der Führer der Zivilbewegung "Nationale Selbstverteidigung" Yury Lutsenko denkt, dass 2009 parlamentarischer Wahlen in der Ukraine nicht sein wird. Er hat darüber heute während des Kongresses der politischen Partei "Vorwärts, die Ukraine berichtet! ", der Korrespondent von RBC - Berichte von Ukraine. "Ich sage voraus, dass parlamentarische Wahlen 2009 nicht stattfinden werden... Ich bin der kategorische Gegner von parlamentarischen Wahlen während der Krisenperiode... Mehr werden wir versuchen, die folgenden Retter, den Messias, den Willen zu entdecken, für die Ukraine", - Yu schlechter zu sein. Lutsenko betont. Er hat bemerkt, dass in der Ukraine es eine Macht gibt, und es es notwendig ist zu zwingen, um zu arbeiten.

Zur gleichen Zeit hat er bemerkt, dass, wenn alle - Wahlen in der BP in diesem Jahr, Verbündete der "nationalen Selbstverteidigung" stattfinden werden, er zuerst ganzen BYuT, die Bewegung von Vyacheslav Kirilenko "Für die Ukraine in Betracht zieht! " und Bewegung von Arseniy Yatsenyuk "Vorderseite von Änderungen". Außerdem nach seiner Meinung jetzt ist es notwendig, "die demokratische Vorderseite" zu vereinigen, die vom Kopf des Sekretariats des Präsidenten Victor Balogoy zerstört wurde. Er hat betont, dass er Blöcken wie GUT - NANOSEKUNDE mit einer Vielzahl von Parteien entgegensetzt.

Yu. Lutsenko hat Vertreter von verschiedenen politischen Kräften für die Vereinigung und Kollaboration genannt. Gemäß ihm in allen Parteien gibt es Fachleuten, und sie müssen vereinigen und eine gemeinsame Sprache für die Wiederherstellung von der Krise finden. "Alles, wer bereit ist, für den Staat zu arbeiten, muss solche Gelegenheit ohne Rücksicht auf die Tatsache haben, die sie Partei vertreten", - hat er erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik