BYuT wurden von Tomenko dass es gegen Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 754 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(452)         

Der erste Vizekopf des Bruchteils von BYuT Andrey Kozhemyakin erklärt, dass der Vizepräsident der Verkhovna Rada Nikolay Tomenkos (wird er im Parlament gemäß der Liste von BYuT gewählt), offen erklärter Möglichkeit, früh parlamentarische und Präsidentenwahlen zu halten, die persönliche Position festgesetzt hat.

"Ich denke, dass es die Position von Nikolay Tomenko ist, weil auf dem Bruchteil diese Frage nicht besprochen wurde", - hat Kozhemyakin erzählt, Kommentare zur Behauptung von Tomenko machend"Interfax - die Ukraine".

Gemäß Kozhemyakin bleibt die Position des Bruchteils unveränderlich: "Wir gegen frühe Wahlen und Parlament und den Präsidenten".

Wie es am Montag berichtet wurde, hat der Vizepräsident der Verkhovna Rada Tomenkos erklärt, dass, wenn bis zum 14. April der Kompromiss zwischen politischen Kräften auf der Wiederherstellung von der Krise nicht gefunden wird, es notwendig sein wird, über den gesetzlichen Boden zuzustimmen, gleichzeitige parlamentarische und Präsidentenwahl auszuführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik