Die Ukraine und die EU stimmten über "die Autokarte" zu - internationale Pässe "werden bestellen"?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 818 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

Die Ukraine und die Europäische Union haben vorher über das Unterzeichnen des Dokumentes "in einem Format einer Autokarte" in einem Zusammenhang einer Frage eines visafreien Regimes für die Ukraine zugestimmt.

Der Leiter der Abteilung der Europäischen Union des Außenministeriums Pavel Klimkin hat die Zeitung darüber "erzähltDer Unternehmer - die Ukraine".

"Durch das Aufziehen wird eine Autokarte der EU und der Ukraine gemeinsam Bedingungen definieren, die wir für die Einführung eines visafreien Regimes durchführen müssen. Es werden die genauen Bedingungen sein, welche Leistung verfolgt werden kann", - hat Klimkin erzählt.

Gemäß ihm, dem Unterzeichnen solchen Dokumentes vorteilhaft in die Ukraine, wie Subjektivität des Entschlusses von der Bereitschaft des Staates zur Einführung eines visafreien Regimes entfernt.

Nach der Leistung durch Kiew aller Bedingungen einer Autokarte wird Brüssel verpflichtet sein, die angenommenen Verpflichtungen zu erfüllen und ein visafreies Regime zu begreifen.

Gemäß Gesprächspartnern der Zeitung aus der Zahl von den in der Ukraine akkreditierten Diplomaten verlangt die Europäische Union, "Problem von internationalen Pässen zu bestellen".

"Sie haben sogar keine allgemeine Datenbank der ausgegebenen internationalen Pässe. Die Person kann ein Verbrechen in der EU begehen, in die Ukraine zurückzukehren, zu erzählen, der den Pass verloren hat, und neu zu erhalten, einen Brief in einem Namen oder einem Nachnamen geändert. Und wir erfahren nie, dass es dieselbe Person", - der Angestellte der Botschaft von einem von Ländern erklärten Osteuropas ist.

Quellen der Ausgabe in einem diplomatischen Korps bemerken auch, dass die Pflichtvoraussetzung der EU Einführung in der Ukraine von biometric internationalen Pässen ist.

Das Datum der Vollziehung von Verhandlungen mit Brüssel auf einer Visafrage, während unbekannt ist.

"Die Autokarte enthält konkrete Begriffe seiner Leistung nicht, solcher ist Praxis von Europäischer Kommission", - hat Klimkin erzählt.

Die Quelle hat auf einem Kurs von Verhandlungen angezeigt, hat angenommen, dass die Ukraine die Voraussetzungen erfüllen wird, die in einer Autokarte seit 3-4 Jahren enthalten.

"Es ist die optimistische Vorhersage, welche Verwirklichung nur unter der Bedingung der rechtzeitigen und vollen Finanzierung aller notwendigen Handlungen möglich ist", - hat der Beamte betont.

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko am Montag auf einer Presse - Konferenzen mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments Ich habe Fortschritt in Verhandlungen erklärt Die Ukraine und Europäische Kommission bezüglich der Einführung in der langfristigen Aussicht eines visafreien Regimes für Bürger Ukr

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik