V. Yushchenko denkt, dass die grundgesetzlichen Änderungen ihnen angeboten haben, sind in der Periode einer Wirtschaftskrise rechtzeitig.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 813 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(487)         

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko denkt, dass die grundsätzlichen politischen dadurch vorgeschlagenen Lösungen in der Periode einer Wirtschaftskrise, und im Gegenteil, schließlich in der Krisenzeit mit der Gesellschaft bewusste Bereitschaft entsprechend nicht vorzeitig sind, um die Antwort auf Krisenanrufe zu geben, wird gebildet. Er hat es Journalisten der Gruppe von Regionalmassenmedien erklärt, berichtet eine Presse - Dienst des Staatsoberhauptes.

"Dieses Mal, um sich zu ändern. Wir werden keinen anderen Fall haben", - hat V. Yushchenko erzählt.

"Bezüglich eines so genannten politicum, der Behörden in der Macht vertritt, dass ich am wahrscheinlichsten denke, dass sie mich nicht unterstützen wird", - hat der Präsident gesagt, es dazu erklärt, dass die Änderungen ihnen angeboten haben, wird die neuen Grundsätze der Bildung der Macht genehmigen. "Die Grundsätze werden neue Qualität bringen, und neue Qualität wird neuen Leuten bringen", - hat er erzählt. Zur gleichen Zeit hat V. Yushchenko Vertrauen der erfolgreichen Verwirklichung seiner Initiativen ausgedrückt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik