Yushchenko verspricht, mit der großen Absendung für den IWF

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 695 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(417)         

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko hofft, dass nächste Woche alle Schritte, die für die volle Revision des Programms der Zusammenarbeit mit dem IWF notwendig sind, begriffen werden.

"Ich hoffe, die nächsten 3-4 Tage müssen ziemlich produktiv sein, dass nächste Woche wir beendet haben, Revision des Programms - gemacht, mindestens, am Niveau von parlamentarischen und Regierungsentscheidungen alle notwendig zu sichern, um das Programm mit dem IWF zu revidieren und die entsprechenden Tranchen zu erneuern", - das Staatsoberhaupt am Mittwoch auf einer Sitzung mit Botschaftern von G8 Ländern, hat der Vertreter der Europäischen Kommission erzählt.

Über eine Wirtschaftslage in der Ukraine und Verwirklichung von antirezessiven Maßnahmen sprechend, hat Yushchenko "das größte Problem" Stabilisierung von öffentlichen Finanzen genannt.

Es ist eine Frage über "nicht absolut realistisch" die Zahlen legt die Regierung im Staatsbudget 2009 beiseite; dringendes Verlangen, um vom Rentenfonds und dem NAK Naftogaz Ukrainy Budget zu erwägen, hat er, Berichte bemerkt"Interfax - die Ukraine".

Auf dem Glauben des Präsidenten haben die vom Kabinett von Ministern akzeptierten Haushaltshinweise zum UAH eines Haushaltsdefizits überschätzt ungefähr auf 50 Milliarden geführt.

"Es ist das Hauptproblem der Korrektur des Staatsbudgets von 2009, es ist der Hauptschlüssel zu einem Thema der Ansiedlung von Folgen der Krise", - hat er bemerkt. Zur gleichen Zeit, gemäß dem Präsidenten, bald "werden wir Gleichgewicht in einem Banksystem" die Ukraine finden, schließlich bereits jetzt wurden Raten des Ausflusses von Ablagerungen scharf reduziert.

Das Staatsoberhaupt hat getrennte Aufmerksamkeit geschenkt, dass in der Ukraine bestimmte Tendenzen zur Verzögerung von Raten des Vertiefens einer Wirtschaftskrise beobachtet werden.

Er hat insbesondere das seit den letzten mehreren Wochen vermindert, im Vergleich mit dem Dezember - Januar, Zahl der Verminderungen von Arbeitern bemerkt.

"Die Statistik gibt den Boden, um zu sagen, dass Tendenzen, die in wirtschaftlichen Sektoren 3-4 den Monat zurück offensichtlich waren, verlangsamt werden", - hat Yushchenko erzählt, zur gleichen Zeit hinzugefügt, was man bereits heute sagt, dass die Situation, "noch schwierig völlig stabilisiert wurde". Die schwierigsten in diesem Plan dort sind die Zweige, welche Produktion auf den Export eingestellt wird, hat er bemerkt.

In einem Zusammenhang der Verwirklichung der weiteren wirksamen antirezessiven Politik hat der Präsident betont: "In den nächsten 10 Tagen, zuallererst, müssen wir passende Arbeit am Sicherstellen des Gleichgewichtes von öffentlichen Finanzen im weitesten Sinn ausführen".

Die Regierung, er ist überzeugt, muss "eine genaue, klare, harte Haushaltslinie" schaffen, weil darauf eine Rate der Inflation 2009 und einer Bedingung abhängen, soziale Standards zur Verfügung zu stellen.

"Es ist überzeugt, ob die Regierung durchweg beruflich und öffentlich arbeitet, werden wir Krise mit wirksamen richtigen Lehren verlassen", - hat Yushchenko summiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik