Der Nikolaev technische Berufsfachschulen vom nächsten Jahr wird vom Regionalbudget finanziert?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 923 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(553)         

Heute, am 10. April, der Vizepräsident des Nikolaevs Regionalstaatsregierung hat Vladimir Lusta an der Auswählender-Sitzung des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft der Ukraine teilgenommen, die Fragen gewidmet ist sicherzustellen, dass die wirksame Durchführung von Funktionen bezüglich des Managements des getrennten Staates - technische Bildungseinrichtungen beruflich ist. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Nikolaevs Regionalstaatsregierung.

Wir werden daran erinnern, dass gemäß der Kabinettsordnung von am 21.01.09 Nr. 42 seit dem 1. Januar 2010 öffentliche Regionalregierungen einen Teil von Funktionen des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft nämlich annehmen werden: der Beschluss und die Annullierung von Verträgen mit Köpfen von Bildungseinrichtungen, Durchführung ist - technische und finanzielle Sicherheit von Bildungseinrichtungen materiell.

Innerhalb von drei letzten Jahren nimmt Kiew, Kharkov und Gebieten von Lvov am Experiment teil - führen Finanzierung beruflich - technische Einrichtungen der Ausbildung von Regionalbudgets ein.

Während Versammlungsvertreter der Exekutivmacht der angegebenen Gebiete hat Teilnehmer über die Diskussion über einen Experimentkurs informiert.

Der Erste Vizeminister für Erziehung und Wissenschaft der Ukraine Alexander Grebelnik hat die Hauptziele des aktuellen Jahres, zuallererst das benannt, vorhanden normal - rechtliche Grundlage, Anpassung der näheren und wirksamen Zusammenarbeit von Errichtungen der Ausbildung mit Arbeitgebern aktualisierend, und auch eine Autonomie von PTUZ zur Verfügung stellend. Gebiete müssen abwechselnd definieren und Strategie der Entwicklung von Bildungseinrichtungen koordinieren, ihre Regionalwirtschaftsbündel ausbreiten.

Der Abgeordnete Gouverneur Vladimir Lusta hat Glauben ausgedrückt, dass solche Änderungen im Management wirksamere und betriebliche Lösung von Fragen der Tätigkeit von PTUZ fördern werden, wird auch es die Chance geben, Bedürfnis nach dem Gebiet für das qualifizierte Personal so viel wie möglich zu denken.

Jedoch hat der Vizegouverneur bemerkt, dass dennoch jetzt es ein Bedürfnis nach der finanziellen Unterstützung des Staates in der Form von Subventionen zu lokalen Budgets gibt. Schließlich verschieden ist es notwendig, Finanzierung von Schulen und höheren Bildungseinrichtungen von Nikolayevshchina zu reduzieren, um PTUZ zu halten.

In Gesamt-учас

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik