Tymoshenko und Putin sind bereit gewesen, sich "im zwanzigsten"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 736 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(441)         

Die Ukraine und Russland haben vor, Sitzung des internationalen Komitees auf der Wirtschaftszusammenarbeit am Ende des Aprils zu halten.

Der Premierminister hat darüber - die Ministerin Yulia Timoshenko auf einer Anweisung in Dnepropetrovsk erzählt.

Gemäß ihr wurde solche Vereinbarung während seines Telefongespräches mit dem Premierminister - der Minister Russlands Wladimir Putin getroffen.

"Wir haben zugegeben, dass es ausgeführt wird, wo - dass um 20-x Daten (April)", - hat Tymoshenko erzählt.

Sie hat bemerkt, dass während des Telefongespräches der Partei eine Bedingung der bilateralen Wirtschaftszusammenarbeit besprochen hat.

Wie es berichtet wurde, hat Tymoshenko vorgehabt, Moskau (Russland) für die Teilnahme im Treffen dieses Komitees zu besuchen, das am 8. April stattfinden musste.

Jedoch nach der Konferenz für die Modernisierung des ukrainischen Gasübertragungssystems am 23. März, das die russische Seite verlassen hat, hat sich Russland dafür entschieden zu verschieben, Sitzung auszuführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik