In einem Blick "des Matchs von Sternen" MBK "Nikolaev" auf der eigenen Initiative, die für ein Geschenk zu Anhängern von hunderttausend Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1200 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(720)         

Heute konnte jeder zur Ausbildung kommen und die Mannschaft von Legion und Ukraine vor dem grundlegenden "das Match von Sternen" beobachten.

Das Publikum ist nicht so viel wie vorherzusehen war gekommen, aber hat ganz genügt, um Lehrmannschaft zu ermutigen!

Girkis Rimas erklärt zur Legionärmannschaft, weil es notwendig istzu spielen

Auch in einem Saal war es möglich zu beobachten und Veranstalter eines Matchs, die sich endlos aufgeregt haben und Anpassungen gebracht haben.

- Dieses Spiel, das es durch das Recht möglich ist, historisch zu nennen, - habe ich eine Presse - Konferenzen der Präsident der Föderation des Basketballs der Ukraine Alexander Volkov verpetzt. - und nicht für nichts, weil darin es nicht investiertes Geld von FBU war. Alle Ausgaben wurden vom Basketballklub von Nikolaev und den Förderern getragen.

Alexander Volkov beobachtet Ausbildung von Mannschaften


Wie Alexander bemerkt hat, hat er einmal auf einem Parkett in Nikolaev gespielt, und sogar es gab den besten Spieler eines Matchs, deshalb dafür ein Basketballsaal in speziellem Nikolaev.

- Alle wissen, dass die Ukraine, die die Wirtschaftskrise, und wir lange betroffen hat, gedacht hat, und ob wir dieses Match spielen sollten, - hat der Präsident von FBU Gespräch fortgesetzt. - wir haben um alle Klubs geklingelt, um sie Rat, und fast alles in allem zu fragen, dass Sie dieses Match nicht spielen sollten. Aber Nikolaev ist nicht nur bereit gewesen auszuführen, sondern auch zum Fuß die Rechnung, und das sind ungefähr hunderttausend Dollar.

Auf einer Frage, dass der Präsident von FBU an Basketballabteilung denkt, hat er die offenherzige Antwort gegeben:

- Es war keine unsere Initiative, wir waren dagegen, aber dennoch ist es vorgekommen. ULB hat von mir nie Kritik in der Adresse gehört. Aber wir alle sollten nicht vergessen, dass es FIBA und Gesetze unter der Spiel alle Basketballklubs in Europa gibt. Und das wichtigste, als ULB interessiert es sich für die Durchführung dieser Regeln. Wahrscheinlich wird dieser Ball einmal auch zurück abgewickelt, und alles wird in den Platz zurückkehren, aber heute sowohl sie, als auch interessieren wir uns, gemeinsame Matchs zu spielen. Sondern auch Sie sollten nicht vergessen, dass jetzt wir und eine Finanzierung eines Verschiedenen haben, zu ihnen diktieren Regeln und uns unabhängig.

Alexander Volkov hat sich auch geteilt, dass niemand das Recht hat, zu Mannschaften zu diktieren, den Legionär zu behalten, oder nicht. Nachdem sich der ganze Basketball dank Bestrebungen und Spieler entwickelt, die allmählich Sterne werden. Und wenn es Sterne gibt, der ist und das Publikum.

Vladimir Polyakh erzählt "die Ukraine", wie man den Rivalenprügelt

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik