In Nikolaev für den Pokal von Griechen "von Commonwealth" und Bulgaren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 887 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Am 11. April in Sofia kulturelles Zentrum (μR. Ternovka) hat eine Sitzung von Vertretern der Jugendvereinigung der bulgarischen Jugend und der griechischen Gesellschaft "Neuer Hellas" stattgefunden. Innerhalb einer Sitzung hat Sitzung eines runden Tischs auf einem Thema "die Zwischenethnischen Beziehungen und ethnocultural Politik im Gebiet von Nikolaev passiert.

Seine Teilnehmer haben eine Tätigkeitsfrage national besprochen - kulturelle Gemeinschaften, geteilte Erfahrung, haben Angebote bezüglich seiner Verbesserung festgesetzt.

Witz - der Präsident der Vereinigung von Bulgaren der Ukraine Svetlana Dragneva denkt, dass junge Führer national - kulturelle Gesellschaften aktiver an den internationalen Konkurrenzen auf der Anziehungskraft von Bewilligungen teilnehmen müssen. Und Mittel - um beim Ausführen von Handlungen national - kulturelle Gesellschaften zu befehlen. Der Lehrer der bulgarischen Sprache in der Schule von Ternovsky Nr. 16 Nadezhda Kirichenko hat Aufmerksamkeit einem Problem mit dem Studieren der bulgarischen Sprache geschenkt.

Heute haben mehr als 120 Schüler Wunsch, die Muttersprache zu erfahren, aber nur eine halbe Stunde wird dafür in zwei Wochen zugeteilt. Der Kopf der Abteilung von Angelegenheiten von Staatsbürgerschaften der Regionalstaatsregierung Elena Ivashko hat bemerkt, dass das vorhandene Problem auf der Sitzung betrachtet wurde, ist - beratender Rat national - kulturelle Gesellschaften an der Spitze der Regionalstaatsregierung beratend, und zum Bildungsministerium wurde die Anweisung gegeben, um Möglichkeit der Zunahme rechtzeitig zu denken, um von der bulgarischen Sprache zu studieren.

Denis Zhelo, der Vorsitzende der griechischen Gesellschaft Alexander Mospanenko, der Leiter des Rats der nationalen Gesellschaft des Nikolaevs Gebiet Murad Kaymarazov hat an der Diskussion von Themen "eines runden Tischs" teilgenommen, Vorsitzenden von ChDU des Artikels der Vorsitzende Regionaljugend die Vereinigung der bulgarischen Jugend führend. Gräber Yury Kotlyar, Historiker Igor Pushkarey.

Nach der Vollziehung des Treffens im Sofia Zentrum hat das erste Turnier auf Dominos auf dem "Pokal von Commonwealth" zwischen bulgarischen und griechischen Gesellschaften stattgefunden. Trotz des numerischen Vorteils von Bulgaren und ihren unbestreitbaren Siegen in den ersten Runden im Finale wurde die Tasse von Griechen gewonnen.Sergey Kipritidi und Victor Kutuzakiv sind Sieger geworden, der zweite Platz wurde von der bulgarischen Mannschaft als ein Teil von Denis Zhelo und Yannis Shternberg genommen. Aber infolgedessen haben wir eine Attraktion. Zwischen griechischen und bulgarischen Gesellschaften.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik