Weil die schlechte Gartenarbeit von Territorien von Garkush Köpfen von Regionalräten … Stalin gedroht hat! Und auch ich habe versprochen, "zu verurteilen und" …

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 805 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(485)         


Heute auf der Sitzung, die Problemen und Aussichten der Entwicklung des Waldzweigs, der Gouverneurgewidmet istNikolaevAlexey Bereichsgarkusha hat bemerkt, dass in Fragen der Gartenarbeit und Ausschiffung der Wälder in Nikolayevshchina die harmonische Arbeit des Managements der Forstwirtschaft, ökologischen Inspektion, des Ministeriums von Notsituationen nicht sichtbar ist.


- Es gibt keine Verantwortung, ökologische Inspektion arbeitet nicht. Faulenzer konnten nicht gehalten werden, - der Gouverneur hat kritisiert. - Millionen haben von den Unternehmen "abgerissen". Ich weiß nicht, wie jetzt - Kontrolle herauskommen wird - hat Rechnungsprüfung des Managements die Fälle Strafverfolgungsagenturen vorgelegt. Kompromissloser Kampf ist notwendig. Verantwortung wird durch die Köpfe der Bezirksstaatsregierungen geboren sein. Wir werden verurteilen, zur Verantwortung anziehen und Maßnahmen zu ergreifen.


Weil Alexey Garkusha, in 40-x Jahren von 17 Helden von sozialistischem Arbeitsnikolayevshchina empfangen nur für die Ausschiffung von Waldriemen erinnert hat.


- Und alle jene Getreide, was wir jetzt haben, sind nur dank Waldplantagen 40-x Jahre, - Alexey Garkusha bemerkte, und drohte - so, es ist notwendig, Iosif Vissarionovich zu heben?! Dann denke ich, schnell werden alle Meter stellen und werden erzählen, wie viele Bäume sein muss... Ich will im Süden nicht stellen - wir werden Plätze nach Norden zuteilen!


Es ist notwendig, die Wälder von Nikolayevshchina 2001-2015 Programmarbeiten nicht überall zu erzählen. Es kann zu Änderungen des Bodens, Klimas, Trockners von Reservoiren führen. Das Getreide und alle Aspekte der Tätigkeit von Einwohnern des landwirtschaftlichen Staates hängen davon ab.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik