Abweichung zur GAI Geschichte: wie es war, ist und …

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1307 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(784)         

Die Geschichte des Staatsverkehrsinspektorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine entsteht seit dem 14. April 1997, als das Kabinett "Die Bestimmung über die Staatskraftfahrzeuginspektion des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten" genehmigt hat. Und im Allgemeinen wird dieser Dienst weiten 1936, als es noch in die Struktur der Hauptabteilung eingeschlossen wurde, gegründet arbeitet - Landmiliz der NKVS UdSSR. Am 3. Juli dasselbe Jahr der RNA der UdSSR ich habe die Entschlossenheit "Über die Adoption der Bestimmung über die Staatskraftfahrzeuginspektion der Hauptabteilung angenommen, Es Arbeitet — Landmiliz der NKVS UdSSR".

In den ersten Jahren der Tätigkeit eines jungen Staatsverkehrsinspektorats, als noch es kein qualifiziertes Personal gab und gab es keine Erfahrung, und Angestellte hatten nicht weder Streifenwagen, noch eine Radiokommunikation, Aufgaben, was sie fast erhalten haben, haben den Anforderungen der Gegenwart nämlich entsprochen:

- Kampf gegen Unfälle und schädlichen Gebrauch des Motortransports;

- Entwicklung von technischen Normen und Rahmen der Operation des Motortransports;

- Aufsicht über die Vorbereitung und Ausbildung der Schüsse des Fahrers;

Während Großer Patriotischer schwieriger auf Staatsverkehrsinspektoratschultern aufgestellter Kriegsaufgaben. Viele Angestellte sind seine Teilnehmer und diejenigen geworden, die im Personal geblieben sind, Motortransportmobilmachung auf der Vorderseite während der Bombardierung des deutschen Flugzeuges ausgeführt haben, auf einem Posten, beobachteter Einhaltung von Regeln einer Gedächtnislücke seiend, Feuer ausgelöscht haben und Leute aus - unter Bruchstücken gerettet haben.

Während der Nachkriegsperiode von der Armee in einer nationalen Wirtschaft kommt eine Vielzahl von Autos und Motorrädern an, sie fangen an, intensiv auf Straßen verwendet zu werden, die nicht völlig erneuert und noch mit technischen Mitteln der Anpassung der Bewegung ausgestattet wurden. Außer der Organisation und Kontrolle nehmen Angestellte von GAI direkten Teil in der Erneuerung der Flotte von Fahrzeugen des Landes. In der Mitte der 50-x Jahr-Ausgabe von Innenautos hat Vorkriegsniveau um 2, 5mal überschritten. Bereits in dieser Zeit dort ist eine Verhinderungs- und Verhinderungsfrage dorozhno - Transporttrauma scharf.

In der ersten Hälfte von 60-x Jahren tritt die einzige Verkehrsregulierung in der UdSSR auf Straßen und Straßen in Kraft. Die Anwendung von Anzeigetuben für die Identifizierung von Fahrern in einer Alkoholvergiftung beginnt, die ersten stationären Posten für die Aufsichtsdurchführung auf Landstraßen werden gebaut. Die Produktion von Überprüfungsgeräten für die Bewertung von theoretischen Kenntnissen von Kandidaten in Fahrern gewöhnt. In 70-x Jahren verbessert sich die technische Basis von GAI beträchtlich. Weil die Aufsicht des Verkehrs anfängt, Radarmessgeräte der Geschwindigkeit von Fahrzeugen, Hubschraubern und patrulno - Krankenwagen zu verwenden.

Am Ende 1990-x Jahre, mit dem Übergang zur Marktwirtschaft, nehmen die Menge des Motortransports und Intensität seines Gebrauches beträchtlich zu, der Verkehrssicherheitsstatus wird beträchtlich kompliziert. Beträchtlich wächst die Zahl von Ereignissen und Opfern, noch öfter gibt es Nachrichten auf dem Verbrechen auf Wegen. Alle diese Verhältnisse haben Bedürfnis diktiert, Kontrolle vom Staatsverkehrsinspektorat zu stärken, seine Struktur zu stärken und auszubreiten. Für das letzte Jahrzehnt passiert die Straßenmiliz Modernisierung und Prozess in der unabhängigen Ukraine umstrukturierend.

Heute das Staatsverkehrsinspektorat des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten von Summen von Ukraine fast dreiundzwanzigtausend Arbeiter, von der 19,6 tausend, - das beglaubigte und 3,3 tausend - Bürger. Jetzt in GAI, sowie anderen Dienstleistungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten gibt es das Strukturenverbessern, der Hauptabsicht - sich entwickelnde Partnerschaft zwischen Teilnehmern des Verkehrs, Schutz ihrer legitimen Rechte und Interessen, wirksamer Verhinderung der Unfallrate und Verbrechengegenwirkung auf dem Weg.

Zur gleichen Zeit wird die technische Umrüstung von Abteilungen des Staatsverkehrsinspektorats auch ausgeführt: die neuesten Systeme der Aufsicht des Verkehrs, auf der Suche der gestohlenen Autos, Registrierung von Fahrzeugen, Diagnostik von Autos und so ähnlich schlagen Wurzel. Auch beträchtlicher Aufmerksamkeit wird der Zunahme des Berufsniveaus von Angestellten von GAI geschenkt. Insbesondere das Management von GAI verspricht, dass in der Zukunft im Betrieb die Experten, die Bildungsniveau haben, arbeiten werden, ist nicht tiefer als "Junggeselle".

Heute in die Struktur der Abteilung der Staatskraftfahrzeuginspektion des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine geht herein:

Management der Überwachung und Informationsunterstützung:

- Abteilung,

zu kontrollieren

- Abteilung der Informationsunterstützung

Management dorozhno - patrouilliert Dienst, die Organisation der Suche von Automotorfahrzeugen und vorgesehenen Wartung ab:

- Abteilung dorozhno - patrouilliert Dienst

ab

- Abteilung der Organisation der Suche von Automotorfahrzeugen

- Abteilung der vorgesehenen Wartung

Verwaltungsstaat avtomobilno - technisches Inspektorat für die Aufsicht des Transports von gefährlichen Frachten und einer Straßenbedingung:

- Abteilungszustandautomobil - technische Inspektion

- Abteilung der Aufsicht des Transports von gefährlichen Frachten und Straßenbedingung

- Abteilung registratsionno - eine Überprüfungszeitung und Kontrolle der Verwirklichung des Automotortransports

Nennen Sie Zentrum

Bewegungssicherheitsdienst.

In den letzten Jahren in der Ukraine hat die Flotte von Fahrzeugen beträchtlich zugenommen. Heute erreicht diese Zahl bereits mehr als 9 Millionen Einheiten. In solchen Bedingungen in der Nähe von positiven Faktoren finden, dass die Manifestation und negativ - im Niveau der Sicherheit und des Unfallratenwachstums abnimmt. Im Durchschnitt werden 40-45 tausend Verkehrsunfälle, in denen fast siebentausend jährlich zugrunde gehen, eingeschrieben und werden verschiedene Strenge fünfzigtausend Menschen traumatisiert. Das Niveau von sozialen und wirtschaftlichen mit diesen Prozessen verbundenen Verlusten, ist ziemlich groß und wächst unaufhörlich dass Ursachenrelevanz und Bedürfnis nach Änderungen der Gesetzgebung für den Verkehrssicherheitsbereich.

Staatsverkehrsinspektoratabteilung, die Aufgaben durchführend, hat das Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine beiseite gelegt, gemäß der Kompetenz nimmt an der Vorbereitung von Rechnungen teil und kontrolliert einen Kurs der Durchführung von Regulierungen im Bereich, Verkehrssicherheit zu versichern, entwickelt neue Ausbildungsprogramme und führt aktive Arbeit an Verhinderungskinderdorozhno - Transporttrauma aus (in diesem Jahr in Yalta die XXVIII Sitzung von jungen Inspektoren der Bewegung hat bereits stattgefunden).

Wie zuvor versichern Vorzugsaufgaben des Staatsverkehrsinspektorats Verkehrssicherheit, Kampf gegen das Verbrechen auf dem Weg, die Hilfe allen Teilnehmern des Verkehrs, Suche der gestohlenen Fahrzeuge, die Unfallratenverhinderung zur Verfügung stellend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik