Нардепы - byutovets hat die Voraussetzung des Berichts von Lutsenko zurückgezogen. Aber wird im Wesentlichen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 704 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(422)         

Abgeordnete von Leuten Svyatoslav Oleynik und Yury Tregubov haben den Entwurf der Entschlossenheit auf dem Hören des Berichts des Ministers von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko zurückgezogen.

Der entsprechende Brief wurde dem Sprecher des Parlaments Vladimir Litvin am Mittwoch, dem 15. April gesandt, berichtet eine Presse - der Dienst von Oleynik.

In der Anmerkung zum Brief hat Svyatoslav Oleynik erklärt, dass Handlungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten - zerstörend und ungesetzlich sind. "Aber vom Moment der Registrierung unserer Entschlossenheit ist offensichtlich geworden, dass die angegebenen Handlungen des Ministeriums mit dem Bruchteilmanagement von Regierung und BYuT koordiniert werden. In dieser Beziehung liegt die Verantwortung für die ungesetzlichen Handlungen von Lutsenko auf der Regierung", - hat der Abgeordnete betont.

Es hat auch bemerkt, dass in dieser Fragenmöglichkeit der gesetzgebenden Reaktion des Abgeordneten der Leute - das Mitglied der Koalition gesetzt wird, weil die Initiative über den Bericht des Ministers Lutsenko den Verpflichtungen widersprechen wird, die aus der Koalitionsabmachung ablaufen. "Es gibt nur eine Möglichkeit der öffentlichen Behauptung der Position", - hat Oleynik erzählt.

"Es gibt keinen Sinn, sich Don Quixote zu assimilieren und gegen Windmühlen zu kämpfen. Zur gleichen Zeit ist der Ausgang von jeder Situation in diesem Sinn es ist nicht schrecklich, in der Minderheit zu sein, weil sich die Geschichte wiederholt erwiesen hat: insgesamt ertragen diejenigen, die Test durch Kupferpfeifen nicht besteht und im berauschten Geist der Macht vergessen wird, früher oder später einen Misserfolg", - hat der Abgeordnete erklärt.

Er hat auch betont, dass die Problemsituation im Ministerium von Inneren Angelegenheiten, nach seiner Meinung, nur am neuen Management des Ministeriums aufgelöst wird.

Das Wenden an diejenigen, die dieses Thema verfolgt und es Erlaubnis, Svyatoslav Oleynik erwartet, hat berichtet: "Es ist immer unangenehm zu begreifen, dass diejenigen, zu denen wir gestoßen haben, unsere Hoffnungen nicht rechtfertigen und Test durch die Macht nicht bestehen. Die Macht für sie wird nicht ein Verantwortungsfaktor und das Instrument des Zu-Stande-Bringens von schmalen persönlichen Interessen, das Gesetz wird so unter sich zerquetscht. Aber ist das im Unterstützen der Position wir nicht ein positiv.Trotz der Unmöglichkeit, schnelles Ergebnis in solcher Situation diejenigen zu erreichen, die in den Handlungen aufeinander folgend ist und ist es die Position richtig, werden Sie stärker, und früher oder später, aber erreichen Sie unvermeidlich ein Ziel".

Wir werden dass der Entwurf der Entschlossenheit auf dem Hören des Ministers внутрен daran erinnern

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik