Akhmetov hat den Abgeordneten Yanukovych auf dem PR-Bruchteil der "vollen Lüge"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 993 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(595)         

Kürzlich die Behauptung des Abgeordneten des Höchsten Rats der Ukraine von der Partei von Gebieten Victor Tikhonov war in Massenmedien weit verbreitet, dass die Auswahl des Erwerbs des Fußballklubs von Lugansk "Zarya" der Präsident des FC "Shakhter" Rinat Akhmetov angeblich echt ist.

Sicher hatte die Nachricht eine Klangfülle, hat verschiedenes Hören und Vermutungen erworben. Alle Fragen, zu entfernenoffizielle Seite des FC "Shakhter" deutet Sie an, das wirklich zu untersuchen, Rinat Akhmetov denkt in dieser Gelegenheit:

"Mein Mitglied derselben Partei Victor Tikhonov mindestens mit der unvernünftigen Behauptung überrascht. Nie an mir ist Ideen bezüglich des Erwerbs jedes Fußballklubs entstanden außer "dem Bergarbeiter". Und, glauben Sie mich, wird nicht entstehen. Ich habe wiederholt die Position benannt: mein Herz und gehört völlig vor langer Zeit nur "dem Bergarbeiter". Es gibt keine andere Mannschaft, an dem Leben ich vorhaben würde teilzunehmen.

Absolut genau erkläre ich dass alles in allem durch Victor Tikhonov - die Fiktion, volle Lüge. Sicher sympathisiere ich mit dieser Situation, in der es einen Klub von Zarya gab. Die Mannschaft nett einmal, der Meister der UdSSR, kostet das echte Symbol von Lugansk heute auf dem Rand des Verschwindens. Aber es würde einfach zu mir nicht unlogisch sein, um Angelegenheiten dieses Klubs zu stören, sondern auch es ist sonderbar, schließlich bin ich ein Leiter absolut andere Fußballvereinigung.

Ich denke, dass das gesund sein würde, wenn Victor Tikhonov direkten Teil im Schicksal "der Morgendämmerung" nähme. Nicht Wörter und konkretes Geschäft habe ich dem Gebiet von Lugansk und dem verherrlichten Fußballklub geholfen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik