In der Präsidentenrasse von Gritsenko umgeht sicher Valentina Semenyuk - Samsonenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 910 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(546)         

25,6 % von Befragten Kiew internationales Institut für die Soziologie sind bereit, für den Vorsitzenden des Bruchteils der Partei von Gebieten in der Verkhovna Rada Victor Yanukovych bei Präsidentenwahlen zu stimmen.

Ergebnisse der Wahl sagen dazu aus.

Befragte haben gebeten, auf eine Frage zu antworten, ob sie vorhaben, an Präsidentenwahlen teilzunehmen, wenn sie im nächsten Sonntag stattgefunden haben, und wenn Ja, dass, für wen sie stimmen.

14,4 % von Befragten haben erzählt, der für den Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko stimmen würde.

13,6 % - für den Abgeordneten von Rada, dem Mitglied des Bruchteils der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Block, der ehemalige Vorsitzende des Parlaments von Arseniy Yatsenyuk.

3,3 % - für den Vorsitzenden des Bruchteils der kommunistischen Partei in der Verkhovna Rada Pyotr Simonenko.

2,9 % - für den Führer des Bruchteils des Blocks des Namens in Rada Vladimir Litvin.

2,4 % - für den gegenwärtigen Präsidenten Victor Yushchenko.

1,2 % - für den Führer der Vereinigung "Freiheit" Oleh Tyahnybok.

0,6 % - für den Abgeordneten von Rada, dem Mitglied des Bruchteils der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Block Anatoly Gritsenko.

Auf 0,1 % von Befragten hat die Bereitschaft ausgedrückt, für das Mitglied der Sozialistischen Partei, den ehemaligen Vorsitzenden des Fonds des Staatseigentums Valentina Semenyuk - Samsonenko und der Bürgermeister Kiews Leonid Chernovetsky zu stimmen.

1,7 % von Befragten haben erzählt, der andere Nominierung unterstützen würde.

11,1 % - würden gegen alle stimmen.

9,4 % - würden überhaupt an der Stimme nicht teilnehmen.

13,6 % - haben es schwierig gefunden, auf die gestellte Frage zu antworten.

Außer gefragenen Befragten, wen sie wählen würden, wenn in der zweiten Runde der Präsidentenwahl dort Tymoshenko und Yanukovych passieren würde.

33,8 % von Befragten haben erzählt, der Yanukovych unterstützen würde.

27,3 % - Tymoshenko.

So würde gegen beide 21,3 % stimmen, 9,8 % - würden an der Stimme nicht teilnehmen, 7,7 % - haben es schwierig gefunden zu antworten.

Wenn in der zweiten Runde dort Yanukovych und Yatsenyuk gemäß der Wahl für den Kandidaten der ersten 32,7 % passieren würde, und für das zweite - 29,4 % stimmen würde (so würde gegen beide 18,6 % stimmen, 9,2 % - würden an der Stimme nicht teilnehmen, 10,1 % - haben es schwierig gefunden zu antworten).

Forschung wurde am 3-12 April, in seinen Fachwerksoziologen befragt 1984 Bürger geführt, die in allen Gebieten des Landes durch das Alter von 18 Jahren leben.

Der statistische Fehler überschreitet 3,3 % nicht.

Wie es, auf der Wahl KMIS berichtet wurde, der im Oktober 2008 ausgeführt worden ist, waren 18,8 % von Befragten bereit, für Yanukovych bei Präsidentenwahlen zu stimmen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik