Simonenko schnappt über, wie Kapitalanleger von Problembanken sich in Brand setzen und zu Batterien

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 792 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(475)         

Die kommunistische Partei unterstützt Entwicklung der interministeriellen speziellen Kommission für die Untersuchung von Verbrechen im Bankbereich seit 1991.

Die Presse wird darüber - Dienstleistungen KPU in der Nachricht erzählt.

"Die kommunistische Partei fordert Entwicklung des speziellen interministeriellen Untersuchungsausschusses zum Zweck der Untersuchung von Verbrechen im Bankbereich seit 1991", - überträgt eine Presse - Dienst des Wortes des Führers von KPU Pyotr Simonenko.

Simonenko betrachtet als ein Verbrechen die Entscheidung des Kabinetts auf der Rekapitalisierung mehrerer Banken durch den Staat.

Gemäß dem Führer von KPU müssen Eigentümer von Banken auf eigenen Kosten, statt auf Kosten des Staates alle Verpflichtungen gegen Kapitalanleger erfüllen.

Wie es berichtet wurde, hat das Kabinett die Liste von 7 Banken für die Rekapitalisierung durch den Staat genehmigt.

Diese Liste schließt solche Banken, als "Nadra", Rodovid Bank, "Finanz und der Kredit", Ukrgazbank, Ukrprombank, Imeksbank und Kiewer Bank ein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik