Yatsenyuk ist nicht dabei, einheitliches Unternehmen eine Krieg führende Partei

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 800 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(480)         

Der ex-Sprecher der Verkhovna Rada Arseniy Yatsenyuks ist überzeugt, dass weder das Funktionieren, noch das folgende Parlament gesetzgebend Soldaten der ukrainischen Aufständischen Armee durch eine Krieg führende Partei im Zweiten Weltkrieg nicht anerkennen.

Er hat erklärt, dass es auf einer Sitzung mit den Unterstützern von Volynsk dessen "Vorderseite von Änderungen" GEHT.

Arseniy Yatsenyuk hat bekannt, dass im Falle eines Siegs bei der Präsidentenwahl er als das Thema einer gesetzgebenden Initiative die Rechnung auf dieser Sache nicht einführen würde.

"Zeit ist notwendig, damit nicht nur 20 Millionen Ukrainer der Westlichen Ukraine die Wahrheit über den Kampf von Soldaten des einheitlichen Unternehmens, sondern auch 26 Millionen Bevölkerung der Östlichen Ukraine", - der Führer "der Vorderseite von Änderungen" erklärt gewusst haben.

"Persönlich ist diese Frage für mich schwierig, und ich mache die Versprechung sie gesetzgebend nicht, um zu unterstützen", - hat der Politiker zusammengefasst.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik