IFC "Nikolaev" hat "die Karpaten 2" - 1:0

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 920 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(552)         

Fußball. Meisterschaft der Ukraine. Die zweite Liga.

Gruppe

Vor dem Spiel

Heutiges Match - das siebente in der Geschichte der Beziehung von IFC "Nikolaev" und "der Karpaten 2". Sechs Spiele haben am Niveau der ersten Liga während der Periode von 2001 bis 2004 stattgefunden. Auf der Rechnung der Mannschaft von Nikolaev - drei Siege, Lvovs - zwei.

Die Sitzung des ersten Kreises ist zum Ende in einer Attraktion - 1:1 gekommen. Zuerst, am Anfang des zweiten Mals, habe ich ein Rühren die Kurve, in 15 Minuten львовянин Gudyma evened die Kerbe verursacht. Von den Footballspielern, die an diesem Match, an der Struktur "die Karpaten 2" auf - ehemaliges Spiel 12 teilnahmen. In unserer Mannschaft gab es nur Okhrimenko und Veliyev.

Das Klubmanagement für "die Karpaten 2" hohe Turnieraufgaben geht nicht unter. Es ist Mannschaft, sowie ein doppelter, muss Spieler für die Hauptstruktur erziehen.

Spiel

IFC "NIKOLAEV"

"DIE KARPATEN 2"

22

Smishko

1

Schüsseln

16

Komyagin (55')

6

Heimatland

5

WIRD GESCHMOLZEN.

3

Kuzik

19

Voytsekhovsky

18

Pidvirny

17

Shevchenko (72')

2

Федорив

9

Ротань (65')

7

Чоба

13

Dovzhik

10

ZADOROZHNY (90+1')

6

Babor

9

Yadzhin (66')

18

Mozhaev

15

Levchuk (83')

8

Shimko (87')

16

Gudyma

11

Kandaurov (85')

17

Fostyak

Ersatzteil

Ersatzteil

12

3

4

2

10

14

7

Bobko

Goncharenko

Lilyk (55')

Hlaponin (72')

Krivoruchko (85')

Proshenko (87')

Fischer (65')

23

4

14

5

8

13

22

Dankovich

Taben (66')

Picken Sie

auf

Smalyukh

Mikheyev (83')

Querpfeife (90+3')

Bilous

Der Haupttrainer - Michail
KOLIK

Der ältere Trainer -
Vladimir VILCHINSKY

Bedienung: Am 22. April, Nikolaev, Stadtkernstadion, +13о, 1500 Zuschauer.
Schiedsrichter:I. Zhosan, M. Chertolyas, Z. Kurbanov (alle - Kherson), R. Kalita (Nikolaev)
Delegierter von FFU:P. Dunikhin (Kiewer Gebiet).
Verhinderungen: Kuzik (28'), Heimatland (59'), Choba (88'), Fischer (90')
Absicht: Dovzhik (90+4', Schaum. ).

Mit 8-й Minuten der Mannschaft hat sich anpassendes Feuer zum Tor von einander gelegt. Das erste, das es von Komyagin gemacht wurde, aber der Schlag zum Zentrum hat sich schwach und der Ball erwiesen, ist überhaupt zu einem Rahmen des Tors nicht gekommen.Im folgenden Angriff von IFC in der Außenseite eines Bratrostes geschlagenem "Nikolaev" Kandaurov.

Im gegenseitigen Angriff von Gästen von Gudym hat einen Ball über einen Querbalken geleitet.

Bald ist Zadorozhny zu einem Absichtenmund gekommen, aber der Torwart Smishko hat sicher gespielt. Shevchenko hat Schlag über einem Querbalken geschlagen.

"die Karpaten 2" haben einen mehr gefährlichen Moment auf 44-й zur Minute geschaffen. Zadorozhny hat von der schießenden Bereichslinie geschlagen - Smishko hat wieder Mannschaft hinausgeholfen.

Am Anfang des zweiten Mals nach der Übertragung von Komyagin Voytsekhovsky durch den Kopf habe ich einen des Zeichens breiten Ball geleitet. Die Absichtenepisode auf einem halben "die Karpaten 2" konnte auf 60-й zur Minute entstehen, jedoch hat Rotanya am verlassenen in einer Strafplattform abgefangen übertragen den Verteidiger. Ich konnte ein Rühren und Rybak verursachen. Es hat auf der linken Flanke des Torwarts Misak geschlagen, der auf einer Sitzung abgelaufen ist, aber sich beeilt hat zu tun, schlagen Pass und der Verteidiger einen Ball.

Dann haben zwei entfernte Schläge Gudym - höher geschlagen als Tor und Choba - in der Nähe von einer Bar. Auf 88-й zur Minute hat Dovzhik rechts eine Strafe, nach einem Abprallen der Schlag gefolgt wieder durchgeführt - der Torwart hat keinen Ball in Händen gehalten, jedoch hat Rybak, der nahe gelegen war, es nicht verwendet. In einer Minute hat Dovzhik wieder eine Strafe von der entgegengesetzten Flanke durchgeführt - der Verteidiger hat Drohung weggenommen.

Das Schicksal eines Matchs wurde rechtzeitig bereits ersetzt durch den Schiedsrichter entschieden. In der Strafplattform hat der Verteidiger von Lvov Dovzhik in einem Rücken gestoßen, und der Schiedsrichter hat sofort eine Strafe ernannt.

Nach dem Spiel

Führen Sie Trainer von IFC "Nikolaev" Michail Kalita an:

- "Die Karpaten 2" - Mannschaft jung, aber gut organisiert. Deshalb mit dem Ergebnis eines Matchs ist es besonders wenn gegen IFC "Nikolaev" das ganze Spiel mit dem verdoppelten Eifer zufrieden. Dieser Sieg, ich hoffe, wird Kindern helfen, befreit zu werden, und Show mit den folgenden Duellen lassen Fußball erklingen.

Ich freue mich, dass im zweiten Mal wir Charakter gezeigt haben. Ja, wir haben noch Taktik, Techniker, Gelassenheit, Zusammenarbeit nicht, aber es ist unmöglich, dass alles sofort gut war. Diese Struktur von IFC "Nikolaev" kann vom Spiel bis Spiel beitragen. Sicher, um zu unseren Mannschaftsaufgaben unterzugehen, sollte es gestärkt werden. Wir suchen nach dem grundlegenden Mittelfeldspieler vorwärts. Wir werden Spieler in Matchs der zweiten Liga, des ersten durchschauen...

Und hier ist, wie sich Michail Grigoryevich über eine Episode mit dem Zweck einer Strafe geäußert hat:

- Es ist unmöglich, den Spieler in einer Strafe zu stoßen.Dovzhik war auf einem Ball erst, kompetent hat bedeckt er mit dem Fall, und auf unserem Spieler hat Regeln verletzt.

Der ältere Trainer "die Karpaten 2" Vladimir Vilchinsky war andere Meinung:

- Kontakt war, aber die Strafe war nicht. Jedoch werde ich nicht beginnen zu behaupten, dass Spielleitung mit einem Vorurteil erfüllt wurde.
Vladimir Vilchinsky hat auch bemerkt, dass seine Mannschaften "Stehen" als eine Hauptabsicht "die Karpaten 2" nicht interessieren - um Spieler für die Mannschaft von Premieren - Ligen zu erziehen.

Spieler eines Matchs

Gemäß der Version "sind Nachrichten von Nikolaev" Roman Dovzhik der Spieler eines Matchs in IFC "Nikolaev" geworden. Das fortgeschrittene hat nach Öffnungen zum Schutze von Gästen bis zur letzten Minute gesucht und wurde für den Fleiß, wenn verdient, eine Strafe belohnt und hat es begriffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik