Leute der Gouverneurkraft, um Rückstöße und zum deribanit Eigentum des Unternehmens, - der Direktor der KP "Nikolayevoblteploenergo"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 13905 }}Kommentare:{{ comments || 20 }}    Rating:(8391)         

Vladimir Bereznitsky, Direktor von KP & Zitat; Николаевоблтеплоэнерго"
An einer Position von stellvertretenden Direktoren des KP «Nikolayevoblteploenergo» auf der Bitte des Helfers dem Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalstaatsverwaltung Yaroslav Filatov wurde in zwei Personen, die versuchen, mit dem Abzug von Fonds vom Unternehmen jetzt beschäftigt zu sein, Kraftangestellte eingegangen, um Rückstöße und zum deribanit Eigentum zu tun.

Darüber «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» der Direktor des Unternehmens Vladimir Bereznitsky hat erklärt.

Gemäß ihm, vor zwei Monaten am Beharren eines bestimmten Helfers dem Gouverneur des Bereiches von Nikolaev durch den Namen von Filatov, wurde er dazu gezwungen, für eine Position des ersten Abgeordneten von KP bestimmtem Pavel Shpak zu verwenden. Der Grund davon, wie erklärt, zu ihm bestand darin, dass, angeblich, die Verwaltung wissen muss, dass das am Unternehmen vorkommt. In zwei Monaten zu Bereznitsky ein mehr Angebot - um als eine mehr Person zu verwenden, ist ein bestimmter Igor Radchenko zu einer Position des stellvertretenden Direktors zum Verkauf angekommen. Am Anfang der Direktor des KP «Nikolayevoblteploenergo»  Ich habe mich geweigert, es zu tun.

- Infolgedessen habe ich das schriftliche erhalten kommandieren Notwendigkeit herum, als ein mehr Abgeordneter…zu verwendenDiese Leute, die auf unserem Unternehmen gemäß diesen Informationen angestellt werden, die ich habe, und diese Informationen, die zu mir von meinen Kollegen getragen werden, sind nicht mit absolut plausiblen Handlungen im Teildiskreditierenimage unseres Regionalselbstverwaltungsunternehmens beschäftigt. Worin es besteht? Wir werden im klaren - in der Erpressung von unseren Lieferanten auf dem Erwerb, der Leistung der Arbeit mit Kunden sprechen: Entweder das das Asphaltieren, oder Erwerb der Pfeifen, diese etwas Versicherung, einige, wie in der Presse, den Rückstößen von 10 %, 20 %, 30 % wer sprechen, wie vieler kann. Wenn sich Leute mir nähern und sagen, dass derselbe Ihr Abgeordnete, Sie des Geschäfts bewusst sind! Ich spreche–Ich weiß darüber nicht, und es ist zu mir unangenehm, sogar es zu hören, - Vladimir Bereznitsky spricht.

Außerdem gemäß Bereznitsky geben Helfer dem Gouverneur, in besonderem Yaroslav Filatov, es "direkte Instruktionen" auf darin, welche Banken, Rechnungen zu öffnen, wohin man Geld überträgt, wo man nicht Schlagseite hat...

- Das ist es gibt ein direktes Eingreifen des Managements der Regionalstaatsverwaltung in der Tätigkeit des Unternehmens, das weder durch die Urkunde des Unternehmens, noch durch meinen Vertrag zu vertraglichen Verpflichtungen auf der Beschäftigung nicht zur Verfügung gestellt wird. Nämlich gibt es eine Klausel, die das sagt, wenn sich die Verwaltung in der Leistung von Pflichten des Direktors, des Leiters im Recht einmischen wird, einen Posten zu veröffentlichen, um d. h. abzureisen. Was ich auch kürzlich Aufmerksamkeit des Gouverneurs geschenkt habe, dass ich in dieser Gesellschaft nicht arbeiten kann, werde ich nicht sein, und mit jedem Abzug von Fonds vom Unternehmen beschäftigt zu sein, stimmt nicht zu, - er hat erklärt.

Am 1. Dezember hat Vladimir Bereznitsky, vom obengenannten ausgehend, den Antrag eingereicht, der an den Gouverneur des Bereiches von Nikolaev für die Entlassung gerichtet ist.

- Ich habe die Anwendung etwas emotional geschrieben, aber dort habe ich die Gründe festgesetzt, für die ich nicht bereit bin, in dieser Gesellschaft zu arbeiten, welch zu mir von den gegenwärtigen Führern des Bereiches definiert wurde. Um in den Bedingungen der starren Regulierung, der manuellen Kontrolle der Verwaltung zu arbeiten, stimme ich nicht zu. Ich setze Bewahrungen als der Direktor nicht fest, ich habe mich eine Bedingung hingelegt, ich schenke Aufmerksamkeit des Gouverneurs, den das Unternehmen so in der unnötigen Richtung entwickelt, und der Schaden des Regionalselbstverwaltungseigentums verursacht wird. Sie (legen die Helfer dem Gouverneur sie Abgeordnete, - PN beiseite), sprechen mit mir–Sie müssen dort übersetzen - dass Geld, ich es bis jetzt nicht tue, öffne ich die Rechnung in jenen Banken nicht, in denen sie sprechen, übertrage ich Geld für jene Ablagerungen nicht, die sie anbieten. Ich denke, dass es Schaden am Unternehmen, - der Direktor des KP «istaddedNikolayevoblteploenergo».

Jedoch, statt der Erlaubnis der Anwendung oder jeder Reaktion dazu, des Vorsitzenden des Nikolaevs nimmt die Regionalstaatsverwaltung in zwei Tagen am 3. Dezember die Ordnung über das Ausführen der Kontrolle bezüglich der gesamten Leistung und des Managements am Unternehmen «wegNikolayevobleteploenergo» und auch über die Schaffung der Kommission, um diese Kontrolle, worüber bereits früher auszuführenes wurde berichtet.

Es ist bemerkenswert, dass die Kommission, um Kontrolle außer Experten JA, Angestellten von UBEP und anderen Strukturen im Auftrag des Unternehmens auszuführen, jene zwei Abgeordneten - Pavel Shpak und Igor Radchenko eingeschlossen hat, die zum Unternehmen für die Voraussetzung des Helfers dem Gouverneur Yaroslav Filatov ernannt wurden.

- Die Ordnung des Gouverneurs über die Schaffung der Kommission (um Kontrolle - PN auszuführen), nehme ich als ein Widerspruch zu jenen Tatsachen wahr, die ich als der Kopf ich weiß, und was ich in der Behauptung bekannt gegeben habe. Ich nicht gegen die Kontrolle, und besonders wenn am Unternehmen gerade kürzlich, vor zwei Monaten, die Kontrolle während 3 Jahre einer Produktionstätigkeit des Unternehmens durch das Management der Staatsfinanzinspektion beendet, beendet von Steuererhebung des Bezirks Leninsky seit den letzten drei Jahren vor 1,5 Monaten überprüft. Wir hatten alle Aufsichtsbehörden, die sein konnten, und wie sie sagen, fordert zu uns, speziell hat sich nicht gezeigt. Zu uns sind Ansprüche nicht da. Aber das hat mich noch geschützt, den ich in der Behauptung für die Entlassung für die unziemliche Tätigkeit dieser zwei von mir angegeben habe, wie sie, Arbeiter, Experten sagen, war es am 1. Dezember. Und am 3. Dezember gibt es eine Ordnung über die Schaffung der Kommission, die sich denselben Abgeordneten anschließt- um zu überprüfen, wurde das in meiner Anwendung festgesetzt, - Bereznitsky hat bemerkt.

Weil Angestellte «sprechenNikolayevoblteploenergo» sie werden geschützt, mit dem diese Kontrolle die Ergebnisse bereits im Voraus hat.

- Wir haben Angst vor Kontrollen nicht, wir haben sie so viel bereits erlitten... Aber das, ohne eine Inspektion noch ausgeführt zu haben, schreiben sie bereits in der Presse, dass nicht wirksame Arbeit am Unternehmen, wir bereits im Voraus verstehen, was Kontrolle kommen wird. Das ist es ist möglich, dann irgendetwas zu schreiben, - Angestellte des Unternehmens sprechen.

Außerdem denken Angestellte des Unternehmens auch, dass es Shpak und Radchenko nicht interessant ist, den Direktor und den Hauptbuchhalter zu überleben und sich zu setzen, um zu befehlen, weil es Verantwortung ist. Und Bereznitsky sagt, dass er nicht dabei sind zu veröffentlichen.

- Angeboten ich–Arbeit, Sie in unserer Mannschaft, alles ist ganz richtig, nehmen nur die Person. Und als bereits es angefangen hat vorzukommen, und ich gesagt habe, dass ich nicht arbeiten werde, zu mir hat–erzähltals wollen Sie nicht, wir werden zwingen!–Bereznitsky spricht.

Gemäß ihm kommt die ähnliche Situation auf einigem anderem die Unternehmen in Nikolaev vor:auf «Nikolaev hat Hitze und Kraftwerk» verbunden wo auch angedeutet, spezielle Experten zum PAO «zu ernennenNikolayevoblenergo» und auf dem KP «Nikolayevvodokanal» wo bereits ist, wie Bereznitsky, derselbe «spricht» schauend.

- Beschluss sehr einfach–dass «покращення» der bereits heute vorkommt, als ein Geist nach Maidan geflogen ist, und uns verlässt. Und dank dieser Handlungen, entweder die überlegt oder geplant werden, oder werden nicht betrachtet ich weiß als nicht, kann es von - für die Unerfahrenheit, aber leider tun, es sind Leute fördert. Und, leider, verbergen sie jene Verbesserungen, auf die wir nach allen Ereignissen in den Augen gewartet haben. Besonders ist es beleidigend, weil es in meiner Behauptung angegeben wird, dagegen wird jetzt auf Donbass geschaffen, und weil Kinder in Särgen von dort, und hier zum deribanit Eigentum in der Hitze–gebracht werdenes ziehe ich, unwürdig, - zusammengefasster Vladimir Bereznitsky in Betracht.

Die Anmerkung des Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalstaatsverwaltung in dieser Gelegenheit «zu erhaltenVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» es war–nicht möglichnoch wie berichtet, in JA, der Gouverneur jetzt in der Dienstreise, aber nach der Ankunft in Nikolaev, hat er versprochen, sich über diese Situation zu äußern. 

Андрей Лохматов


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik