Am Abgeordneten von Nikolaev von der Partei von Gebieten hat "Volga" mit der Parteiliteratur

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 910 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(555)         

Heute, ungefähr 16.00, von der Bolshoy Morskoy Street in Nikolaev wurde das Auto-BENZIN von Volga 31105 gestohlen. Das Auto hat einem von Aktivisten der Partei von Gebieten - der Abgeordnete des Brüderlichen Regionalrats gehört.

Ereignisse haben sich wie folgt entwickelt. Der Abgeordnete ist ins Büro der Regionalorganisation der Partei von Gebieten auf der Nikolskaya St angekommen, um Parteiliteratur zu erhalten. Zeitungen erhalten und vom Büro weggefahren, hat er sich plötzlich erinnert, dass das einen Teil von Materialien vergessen hat. Aus den unklaren Gründen "hat sich der Regionalaktivist" dafür entschieden, nicht zurückzugehen, und zum Büro zu Fuß - der Vorteil spazieren zu gehen, ist in der Nähe nur zum Großen Meer weggefahren. In der Nähe vom Haus Nr. 75 auf dem Großen Meer abgestellt, ist der Abgeordnete ruhig zum Avenuenbüro gegangen. Als es durch die kurze Zeit zurück zurückgekehrt ist, hat das Auto auf einem Platz nicht gefunden.

Auf einer Szene wurden Polizisten genannt.

Zurzeit führen alle Patrouillemannschaften von GAI intensive Suche von Autodieben.

Zeichen des gestohlenen Autos: "Volga" BENZIN 31105, Licht-graue Farbe, 2007 der Ausgabe, des Registrierungstellers, 1950 SEIN.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik