Heute in Nikolaev ist der Hubschrauber mit dem Verkehrsminister gelandet - Iosif Vinsky ist angekommen, um sich in Nikolaevsk zu öffnen, um das Kühlenterminal

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 819 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(491)         

Heute, am 24. April, inNikolaevder Hubschrauber an Bord, welch zur Stadt mit dem offiziellen Besuch dort der Verkehrsminister und die Kommunikationen der Ukraine Iosif Vinsky angekommen ist, ist gelandet.

Der Minister wurde vom Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkusha, des Bürgermeisters Vladimir Chaika, des Direktors des Seehandelshafens Vasily Kapatsina, andere Beamte von Nikolaev und auch Vertretern von Massenmedien getroffen.

Der Zweck seines Besuchs - Teilnahme in der Öffnung eines Kühlenkomplexes in Nikolaev im Meer tauscht Hafen. Dieser Komplex hat keine Analoga in den GUS-Staaten. Die Kosten des Projektes haben ungefähr 12 Mio. Dollar gemacht. Die Kapazität von Kühlschränken macht zwölftausend Tonnen der Produktion.

Zuallererst nach der Ankunft, die durch das Treffen mit dem Minister I begleitet ist. Vinsky ist zum Bezirk der Ansiedlung "Frühlinge" persönlich gegangen, um einen Platz zu untersuchen, wo der Brückenaufbau durch den Fluss der Südliche Programmfehler geplant wird. Auf lange Sicht muss es den verlassenen und die richtige Küste in der Nähe vom Dorf von Matveevk und der Ansiedlung verbinden. Frühlinge.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik