Tymoshenko sammelt Spenden für Gehälter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 698 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(421)         

Das Kabinett hat erlaubt, karitative Beiträge und Spenden auf der Zahlung von Gehältern Angestellten von Einrichtungen und Bildungseinrichtungen von Ausbildung, Gesundheitsfürsorge, sozialem Schutz, Kultur, Wissenschaft, Sportarten und physischer Ausbildung zu leiten.

Darüber wird es in der Entschlossenheit des auf einem Regierungsportal veröffentlichten Kabinetts gesprochen.

Die Entschlossenheit nimmt Änderungen mit der Entschlossenheit des Kabinetts von Ministern vom 4. August 2000 relativ über den Empfang karitativer Beiträge durch öffentliche Einrichtungen vor.

Gesetzliche Entitäten und Personen können karitative (freiwillige) Beiträge und Spenden tun.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik