Der Minister Iosif Vinsky wird mit der Ausbildung der Unternehmer von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 960 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(576)         

Durch die Tradition, wenn Nikolaev dort der Minister von Kiew hier ankommt, trifft es sowohl den Bürgermeister, als auch den Gouverneur und den Leiter eines Regionalrats. Aber der Verkehrsminister und die Kommunikation Iosif Vinsky, der am 24. April in die Stadt, keinen der verzeichneten lokalen Beamten angekommen ist, haben sich nicht angepasst. Vinskoma sollte mit dem eigenen Gefolge und der Position der zukünftigen Brücke und des Seehafens untersucht werden. Wahrscheinlich haben "Götter" am lokalen Niveau den hohen Beamten weil davon die Kritik zur Kommunalverwaltung und ernsten Anklagen erklingen lassen nicht einfach ignoriert. Auf jedem Grund des Kopfs auf Plätzen, die entschieden sind, um auf Fragen des Ministers nicht zu antworten und sich zu verbergen. Also, Iosif Vinsky hat den Stadtrat von Nikolaev angeklagt, dass Abgeordnete, die von Vladimir Chaika auf der Sitzung geführt sind, die Erde des Seehafens verteilen und sich an das Verhalten nicht eine Staatspolitik, und eigen gewöhnt haben. Insbesondere auf der Sitzung des Stadtrats die Entscheidung über die Erdentfremdung wurde der nahe gelegene Seehafen für die Gesellschaften von Nibulon und NGZ gemacht. Und der Minister hat sich dafür entschieden, Justiz wieder herzustellen.

- Ich teile Annäherung von "Nibulon" nicht, der auf das Staatswassergebiet klettert, - hat der Minister erzählt. - und ich werde gesetzliche Verfahren damit haben. Und ich werde beweisen, dass diese Entfremdung der Erde ungesetzlich war. Und dazu hat die Erde auf der Stadtsitzung zugeteilt. Ich habe gesetzliche Verfahren, und ich werde gesetzliche Verfahren mit der Aluminous-Vereinigung haben, die ungesetzlich Liegeplatz und sie Gebrauch weggenommen hat. Es muss der Staatsliegeplatz sein. Unsere Position solcher: das Wassergebiet, die Erde darunter, die Infrastruktur und der Meter des Festmachens sind der Staat. Weiter am Land lassen Sie legalisieren Geschäft und Arbeit. Hat sich nicht gewöhnt, um so zu arbeiten. Gewöhnt auf "хапок". So, Zeit wird sich zeigen.

Wahrscheinlich würde es logischer sein, "Funktionsstörungen" im Staat durch die Hauptursachenbeseitigung zu korrigieren - um Vertreter des Stadtrats statt Unternehmer zu erziehen. Immerhin, wenn unsere Abgeordneten und der Bürgermeister Politik nur auf den Vorteil des Staates, weder "Nibulon" haben führen wollen, noch NGZ der Erde des Seehafens würde sogar am großen Wunsch nicht erhalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik