Wenn der Gasmarkt undurchsichtig bleibt, wird Russland Modernisierung von GTS nur übernehmen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 733 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(439)         

Die Hauptbedingung des Erfolgs in der Beteiligung von ausländischen Kapitalanlegern zur Modernisierung des ukrainischen Gasübertragungssystems strukturiert von "Naftogaz der Ukraine um", ziehen Experten in Betracht.

Regierungsstrukturen müssen auf der Verlängerung des Monats den Plan von Maßnahmen auf der Durchführung von Maßnahmen zwischen der Ukraine und der EU, und vorlegenfür ein halbes Jahr, um Partner zu finden auf der GTS Modernisierung.

Der Präsident Kiews internationaler Machtklub Alexander Todiychuk denkt, dass Suche von Kapitalanlegern - nicht ein Problem, aber an der ersten Ukraine Produktion, Handel mit Benzin und seine Durchfahrt in getrennten kommerziellen Strukturen zuteilen sollte.

"Es würde zweckdienlich sein, dass die ukrainische Partei selbst Investitionen von 50 % angezogen hat. Auch ich schließe das nicht aus die Europäische Union würde dann bereit sein, andere 50 % unabhängig zu finanzieren, wie es in anderen Ländern war", - spricht Todiychuk, Übertragungen "Deutsche Welle".

Um 3 - Milliardeninvestitionen zu ersetzen, wird es auf Kosten der Mittel von "Ukratransgaz" möglich sein, der im Falle eines Abstands von "Naftogaz der Ukraine" das hoch gewinnbringende Unternehmen sein konnte, zieht Todiychuk in Betracht.

Nach seiner Meinung, wenn die gegenwärtige undurchsichtige Struktur des ukrainischen Gasmarktes ohne Änderungen bleibt, werden Russen und auf absolut unrentablen Bedingungen für die Ukraine Fonds für die Modernisierung nur geben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik