An Yushchenko werden empört, dass Tymoshenko Krisenskalen sogar davor

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 787 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(472)         

Im Sekretariat des Präsidenten denken unzulässige Praxis des Verbergens durch die Regierung einer echten Situation im Staat.

Es wurde auf einer Anweisung am Montag vom ersten Vizekopf des Sekretariats von Präsidenten Alexander Shlapak erklärt, berichtet eine Presse - Dienst des Präsidenten.

"In Bedingungen, wenn große Offenheit und Durchsichtigkeit unserer Handlungen, wenn die Frage der dauernden Kommunikation in der vordersten Reihe sein muss auf dem Glauben des Präsidenten äußerst notwendig sind, ist absolut unzulässig, um eine echte Situation im Staat zu verbergen. Wirklich ist es unmöglich, es zu verbergen: das Geheimnis auf der Entwicklung einer Wirtschaftslage ist ein offenes Geheimnis", - hat er erzählt.

So hat Shlapak bemerkt, dass gemäß der Regierungsentscheidung 2009 "der jährliche Plan der statistischen Aufsicht in der Richtung auf die Verminderung der Frequenz der Vorbereitung und der Veröffentlichung der statistischen Information" bedeutsam geändert wird.

"Es ist eine Frage zuerst aller Bruttoinlandsprodukthinweise, des echten Einkommens der Bevölkerung, der Leistung des Staatsbudgets, eines Gleichgewichtes auf der gleichförmigen Finanzministeriumsrechnung, so hat die Regierung täglich aufgehört, sogar Staatsoberhäupter auf zwei letzten Hinweisen zu informieren", - hat er erzählt.

Außerdem hat Shlapak erklärt, dass die Situation in der nationalen ukrainischen Wirtschaft fortsetzen wird sich zu verschlechtern, wenn die Regierung die koordinierten Wirtschaftsänderungen nicht beginnt.

"Wir müssen Änderungen tun, aber, zur größten Reue, tun wir diese Änderungen weder in der Rücksicht auf das Budget, noch bezüglich des Rentenfonds oder einer Mehrwertsteuer oder Machtverbrauchs nicht. Wenn nicht es zu ändern, gehen wir schnell genug zur Zunahme von Problemen spazieren", - hat er erzählt.

Verfall einer Wirtschaftslage illustrierend, hat Shlapak solche Hinweise, als das Fallen der Industrieproduktion, des Lebenshaltungskostenindexwachstums, der Anhäufung einer unbezahlten Mehrwertsteuer und Schuld auf der Gehaltzahlung genannt.

Shlapak hat betont, dass das auf unrealistischen Hinweisen berechnete Budget nachgeprüft werden muss, um eine weitere Erschwerung einer Wirtschaftslage und Schlag zu den schlechtesten Bevölkerungszweigen wie Pensionäre zu vermeiden.

"Die Revision eines gesamtwirtschaftlichen Designs ist nicht heute enden an sich.Wir, müssen darauf verstehen, welche Erde wir ertragen", - hat er erzählt.

Gemäß Shlapak macht die Nichterfüllung des allgemeinen Fonds des Staatsbudgets auf Ergebnissen des ersten Viertels 937 Millionen hryvnias.

"Im Vergleich mit dem vorherigen Jahr das Einkommen des allgemeinen Fonds des Staatsbudgets, das durch 2 Milliarden 216 Millionen vermindert ist", - hat er erzählt.

Dieselben Probleme, gemäß ihm, sind entstanden, und in lokalen Budgets deshalb wurde die Regierung dazu gezwungen, aktiv Quellen für die Haushaltsdefiziterstattung zu verwenden (4,5 Milliarden, oder ein halber des jährlichen Plans wird bereits für das erste Viertel finanziert).

Nedofinansovano beachten auf 1 Milliarde Ausgaben des allgemeinen Fonds des Budgets, von ihnen unter geschützten Artikeln - 387 Millionen. Die Finanzierung des Rentenfonds kommt allgemein auf Kosten von Bewilligungen aus der gleichförmigen Finanzministeriumsrechnung.

Shlapak hat eine Position von Victor Yushchenko gegeben, der für die Diskussion ruft, die bezüglich der preisgünstigen Optimierung mindestens in der Regierung beginnt.

"Der Präsident besteht auch darauf Finanzpläne des Rentenfonds und NAK Naftogaz Ukrainy wurden nachgeprüft und in die Übereinstimmung mit einer echten Wirtschaftslage, und auch gebracht, dass sich die Regierung zusammen mit der Öffentlichen Steuererhebung mit einem Problem der Entschädigung der MWSt. befasst hat", - hat er erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik