Yanukovych geht ständig Tymoshenko mit Voraussetzungen von Entschuldigungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 849 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(509)         

Der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych erklärt, dass noch Gelegenheiten für die Koalitionsentwicklung zwischen der politischen Kraft nicht sieht, die dadurch und Block von Yulia Tymoshenko angeführt ist.

V. Yanukovych hat es im Interview "5 - am Kanal" erklärt.

V. Yanukovych hat betont, dass mit dem Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko sich viel Zeit" "ständig und bereits trifft.

Zur gleichen Zeit hat er bemerkt, dass in Verhandlungen mit BYuT "es viele Unstimmigkeiten gibt, die nicht überwunden werden können".

"Während ich Gelegenheiten nicht sehe, um diese Unstimmigkeiten zu überwinden. Und Geschäft nicht in mir persönlich. Ich spreche zum Beispiel: Sie erkennen jene Fehler an, die Sie gemacht haben, und sagen Sie heute in die Ukraine, Leute die Wahrheit, die mit dem Land während dieser Zeit geschehen sind", - hat V. Yanukovych bemerkt, hinzugefügt, dass "Diskussionen, die an uns manchmal stattfinden, - ich nicht sagen werde, dass auf einer unveränderlichen Basis - sie mich überzeugt haben, dass die Hoffnung fast irgendwelcher nicht anwesend ist".

"Ich will keine offiziellen Behauptungen tun. Weil wir keine offizielle Entscheidung getroffen haben. Ich werde sagen, dass es zwei Wahrheiten nicht geben kann. Die Wahrheit ist diejenige. Wir müssen es dass jetzt sehr schwierige Situation im Land anerkennen. Es gibt objektive Gründe sind eine Weltfinanzkrise. Und subjektiv - unsere inneren Fragen", - wurden von V. Yanukovych bemerkt.

Zur gleichen Zeit hat der Parteiführer von Gebieten das nicht ausgeschlossen "es ist theoretisch möglich zu schaffen und jetzt die neue Koalition".

"Theoretisch ist es unter einer Bedingung möglich, wenn es ein Verstehen gibt, das nicht da ist", - hat der Parteiführer von Gebieten erzählt.

Über die Basen für die Regierungsauflösung sprechend, hat V. Yanukovych bemerkt: "sie als die Basen ist es mehr, als genug: es gibt keine Koalition im Parlament, und die Regierung arbeitet effektiv nicht".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik