"Allen "Titanischen" Abgeordneten wurde ein Weg" - durch nikolayevets auf "Einer Wahrheitswand"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7993 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(4798)         

Heute, am 1. Mai, in Nikolaev hat Feiern anlässlich des Tages der Solidarität von Arbeitern passiert

.

An diesem Tag, von 10 bis 14 Uhr, im Kashtanovy Square dort hat das Lager "Wahrheitswand" passiert. Dort konnte nikolayevets auf "Einer Wahrheitswand" die Wünsche der Macht schreiben, die Vision der Probleme festsetzen, die das Land, die Stadt, jedes getrennte Unternehmen umgefasst haben und ihre Lösung vorzuschlagen.



Ähnliche Handlungen haben in vielen Städten des Landes, einschließlich auf der Unabhängigkeit Maidan in Kiew stattgefunden.


Als der Veranstalter einer Handlung hat das Nationale Forum von Gewerkschaften der Ukraine gehandelt.

Der Kopf des Büros von Nikolaev des Nationalen Forums von Gewerkschaften der Ukraine Igor Makhinya hat gesagt, dass werden alle, die von Leuten über "Eine Wahrheitswand" geschrieben sind, zu den Behörden gezeigt.


Am 5. Mai werden Poster, über die nikolayevets heute geschrieben hat, Schritte an einem Eingang in Nikolaev JA bedecken, den Beamte einschließlich des Gouverneurs, alle schriftlich tun konnten.

Es sollte bemerkt werden, dass die Leute, die sich "Einer Wahrheitswand" näherten, Angst nicht gehabt haben, einen Anspruch auf die Behörden zu schreiben.

Es ist möglich, das Folgen aus den meisten ursprünglichen Inschriften zu unterscheiden: "Allen Abgeordneten "Titanisch" ein Weg".

Passant und Fragen bezüglich des ältesten Schiffsbauwerks der Stadt von Nikolaev - Werk von 61 Communards haben sich gehoben.


Ein ausgedrückter Wunsch, den die ganze Macht Kommunisten gegeben hat, die, gemäß getrenntem nikolayevets, im Stande sein werden, das Land aus der Krise zu bringen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik