Gennady Moskal: Ausländische Geheimdienste

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 806 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(483)         

"Ich sage nicht mehr nicht, dass Zeit, die auf der Kontrolle am Flughafen von Borispol geschlagen worden ist, mit der Zeit nicht zusammenfällt, vom Minister wegfliegend. Verstanden ist es eine Linde", - hat der Abgeordnete der Leute Gennady Moskal über Yu gespeist. Lutsenk vor dem Wegfliegen nach Deutschland hat kommentiert.

"Und hier der erschienen ist, als ob sich "die Kontrolle" für ein Mittagessen, das vor dem Wegfliegen des Ministers und seiner Umgebung gegessen hat, wieder - eine bereite Handlung erweist, hat der Minister "geführt", es hat zugesehen", - hat der Abgeordnete weitergemacht. - "Es kann eine rezhissirovanny Handlung, in der wahrscheinlich gemischt nicht die ukrainischen Geheimdienste ganz sein. Und es bereits Frage der Staatssicherheit".

G. Der Russe hat betont: "Es ist interessant, dass dasselbe als Yury Lutsenk, diese Geheimdienste jetzt "Vesti" von mehreren einflussreicheren ukrainischen Politikern können, gegen sie Provokationen vorbereitend".

Der Politiker hat beigetragen: "Übrigens der Saal für offizielle Delegationen in "Borispol" weil wissen alle, ist unter einem Flügel des Sekretariats des Präsidenten. Kontrollen von einem wiederverwenden Behälter zu bekommen? - ja жмеринське hat die Untergrundbahn von Zeiten des Zweiten Weltkriegs grob so nicht gearbeitet. Und die Seite "Thema" hat niemanden weil Arbeiten mit "einer Abflussrohrzisterne" dasselbe Sekretariat" überrascht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik