In Donetsk Fragen von Journalisten für Yanukovych hat sorgfältig

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 989 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(593)         

Die Entscheidung darüber, welche Ausgabe im Stande sein wird, eine Fragezu stellenVictor Yanukovychauf einer Presse - Konferenzen in Donetsk, wurden persönlich durch eine Presse - der Sekretär des Parteiführers von GebietenakzeptiertDenis Ivanesku.

Darüber schreibt "Insel".

Gemäß der Ausgabe, vor einer Presse - KonferenzIvaneskuIch habe Vertretern von Massenmedien kommuniziert, und ich habe sie vorgeschlagen, sich "in der Leistung" einzuschreiben.

Er hat nicht nur die Ausgabe niedergeschrieben, die gern an den Führer der Opposition, sondern auch eine Frage richten würde.

Jene Fragen, derIvaneskuist erfolglos geschienen, es hat zurückgewiesen.

Der Korrespondent "der Insel" hat erzählt, der gern anfragen würdeYanukovych, warum der Parteiführer, der Massenprotesthandlungen versprochen hat, am Tag der Solidarität von Arbeitern am 1. Mai diese Handlungen nicht angeführt hat, und warum er nicht zusammen mit Veteran des Großen Patriotischen Krieges gegen den Mai 9 Zoll war.

Ivanesku, Ich habe eine Frage niedergeschrieben, und ich habe angegeben: "Sie ziehen in Betracht, was es wirklich ist? ".

Die bejahende Antwort erhalten, ist er abgereist. Jedoch auf einer Presse - Konferenzen hat es dem Korrespondenten der "Insel"-Gelegenheit nicht gegeben, anzu richtenYanukovych.

Es ist das während einer Telefonkonferenz mit dem PräsidentenbekanntVictor Yushchenkodie Journalisten von Lvov haben ähnliche Handlungen eine Presse - Dienstleistungen des Präsidenten und der Vertreter der Kommunalverwaltung erklärt. Später eine Presse - Dienstleistungen des Lvovs Regionalrat und der Präsident haben diese Information widerlegt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik