Der Bürgermeister von Poltava ist der Arzt der Philosophie geworden. Vorzeitig und ohne Zeugen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 762 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(457)         

Auf einem Akademischen Spezialrat der Zwischenregionalakademie des Personalmanagements auf dem Wirtschaftswissenschaftsschutz der These durch Poltava hat der Bürgermeister Andrey Matkovsky stattgefunden.

Der Bürgermeister von Poltava hat darum gekämpft, Grad des Arztes der Philosophie im Sparzweig zu erhalten. Thema seiner These: "Es ist Information - analytisches Versorgungssystem des lokalen Budgets". Der Forschungsoberaufseher der Bürgermeister von Poltava hatte einen Rektor von MAUP. Mitglieder des Akademischen Rats haben einmütig für den Preis des wissenschaftlichen Grads A. Matkovsky "den Arzt der Philosophie" gewählt.

Informelle Quellen behaupten, dass A. Matkovsky die Doktorarbeit zusammen mit anderen Absolventen am 12. Mai verteidigen musste. Aber an diesem Tag unter anderen Mitbewerbern einer Reihe eines Arztes hat es nicht gesehen. Wie es erschienen ist, hat der Bürgermeister von Poltava die Doktorarbeit mehrere Tage früher verteidigt. Über die Gründe der Übertragung des Schutzes wird es nicht berichtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik