Die antirezessive Sitzung kann eine Gasfrage verderben?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 833 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Am Präsidenten Victor Yushchenko muss am Montag Sitzung der höchsten Beamten des Staates passieren, zu dem der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko, der Leiter der Nationalen Bank Vladimir Stelmakh und der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych eingeladen werden.

Diskussion eines vereinigten nationalen Antikrisenplans und Durchführung von Bestimmungen des Vermerks mit dem Internationalen Währungsfonds müssen das Hauptproblem der Sitzung werden, erinnert Radio "Svoboda".

Vor einem Monat hat sich die Verkhovna Rada geweigert, die antirezessiven Rechnungen einzuführen, welche Annahme für die Erneuerung der Zusammenarbeit mit dem IWF in der Tagesordnung notwendig ist. Dann habe ich gedrängt, um für die relevanten Rechnungen von Abgeordneten und dem Präsidenten zu stimmen, jedoch haben Pro-Präsidenten-Vizegruppen "Für die Ukraine" und "das Gleichförmige Zentrum" nicht gestimmt.

Der Leiter der Verkhovna Rada Vladimir Litvins hat erklärt, dass die Rücksicht des antirezessiven Programms nur stattfinden wird, nachdem notwendige Verhandlungen - verschieden enden werden, kann die Rücksicht dieser Frage zu Opposition führen, die im Parlament stark wird.

Der Abgeordnete vom NONNEN ANDRIYPARUBIY-Bruchteil sagt, dass das Paket von antirezessiven von der Regierung angebotenen Maßnahmen, viele Bemerkungen in Parlamentariern verursacht.

"Das Regierungspaket von antirezessiven Gesetzen ändert sich die ganze Zeit. Die Regierung legt die ganze Zeit die verschiedenen Plandokumente ab", - spricht er.

Weil der Abgeordnete kritisch das antirezessive Regierungsprogramm von der Partei von Gebieten, dem ex-Premierminister - der Minister Anatoly Kinakh behandelt:

"Das so genannte antirezessive Programm, das im Parlament seit dem Dezember 2008, es tatsächlich eine Reihe von Behauptungen ist. Ohne Quelleninvestitionsfüllung ohne Definition von genauen Prioritäten wird es keine Ergebnisse nachgeben. Und es muss gerade eine Gesprächbasis zum Zweck eines Ausgangs zu den festen Handlungen bei der Überwindung der sehr tiefen Krise sein, die beispiellos ist".

Gemäß Kinakh, die Ukraine - fast der einzige Staat in Europa, das kein umfassendes antirezessives Programm hat.

Inzwischen nehmen Beobachter an, dass die Sitzung am Präsidenten zum Ende ohne das echte Ergebnis kommen, und auf einen Austausch von Anklagen reduziert werden kann. Besonders, wenn die Diskussion von Gasmaßnahmen beginnt.

Zuerst eine Presse - der Dienst des Präsidenten hat berichtet, dass das Staatsoberhaupt auf der Sitzung vorhat, eine Frage aufzubringenBedürfnis nach der Revision von Gefangenen in Moskau von Gasverträgen. Jedoch bald, einer Presse - Konferenzen in der Schweiz folgend, hat Yushchenko das bemerktAnforderungen nicht Revision von Maßnahmen, und nur mehr ihre wirksame Durchführung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik