Litvin hat den Grund des Verzichts des Balogi

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 872 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(523)         

Der Sprecher der Verkhovna Rada Vladimir Litvins denkt, dass der Verzicht des Kopfs des Sekretariatpräsidenten Victor Balogi Ergebnis seines Konflikts dem Präsidenten ist.

Litvin hat darüber Journalisten erzählt, auf eine Frage nach einer Sitzung am Präsidenten am Montag antwortend.

Er hat betont, dass das die echten Gründe solcher Lösung von Balogi nicht weiß.

"Sie wissen, dass ich nicht im Stande bin, Geheimnisse zu halten. Wenn ich wüsste, würde ich Ihnen sicher erzählen. Aber von Information ausgehend, mit der ich funktioniere, scheint es mir, dass ein Konflikt im Dienst ist", - hat Litvin erzählt.

"Wie weiter sein wird - werden wir leben wir werden sehen, wie solche Konflikte bereits mehr waren als einmal. Aber irgendwie dieses Zertifikat davon die ukrainische Politik wird äußerst personifiziert", - hat er beigetragen.

Eine Frage, weil es Verzicht von Balogi begriffen hat, hat er geantwortet:

"Ich habe ruhig begriffen. Für mich persönlich bedeutet es nichts".

Auf eine Frage antwortend, wer im Platz von Balogi auf dem Treffen am Präsidenten gesessen hat, hat Litvin dass "rechts vom Präsidenten der Sekretär des Staatssicherheits- und Verteidigungsrats Raisa Bogatyreva, und links - der Vizekopf des Sekretariats des Präsidenten Alexander Shlapak" gesessen gesagt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik