Auf dem Hausfeld habe ich IFC "Nikolaev" Khmelnytsky von "Dynamo"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1384 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(832)         

Fußball. Meisterschaft der Ukraine. Die zweite Liga.Gruppe

Vor dem Spiel

Am Ende des letzten Jahres Khmelnytsky hat der Stadtrat den "Selbstverwaltungsunternehmensfußballklub "Podolia — Khmelnytsky" liquidiert. Auf solche Art und Weise haben lokale Abgeordnete einen Anfang im Leben des neuen - alter Mannschaft - "Dynamo" gegeben, früher die Stadt in Vollvereinigungskonkurrenzen von 1960 bis 1974 vertretend. Der Klub, der der Bevollmächtigte von "Podolia" in der nationalen Meisterschaft in der Gruppe von der zweiten Liga, dem Management des FSO Regional"Dynamos" geworden ist, hat unter dem Schutz genommen. Am Anfang des Märzes ist Vladimir Reva vor dem Arbeiten in Moldawien der Haupttrainer geworden.

Früher in den nationalen Meisterschaften haben sich die Rivalen 11mal getroffen. IFC "Nikolaev" hat sechs Matchs, einschließlich zwei auf der Abfahrt gewonnen. Die Sitzung des ersten Kreises ist zum Ende mit Khmelnytsky' Sieg von Footballspielern - 2:1

gekommen

An Gästen wurde Spiel untauglich gemacht von Lemishevsky und Sholin, an Eigentümern - Hlaponin passiert.

Spiel


IFC "NIKOLAEV""DYNAMO"
1Cholariya12Kozibroda
3Goncharenko2Yaremchuk
5Okhrimenko4Gorbiyevsky
18Mozhaev6Grishchuk (85')
19Voytsekhovsky7Ditkovsky
8Veliyev (82')9Slobodyan (78')
10DOVZHIK10Seitengebrüll.
16Komyagin14Sergeyev
2Belous17Nikitin (71')
11Krivoruchko (68')19BALITSKII
9Ротань20Yakubovsky
ErsatzteilErsatzteil
121514461022Bobko Chaus Shimko Lilyk (82') Gorobets Rybak (68') Zhorov13811162122Dudnik Shlyakhovy (85') Erz (78') Kolesnikov Bezveshchuk (71') Soloninko Muravsky
Der Haupttrainer -
Michail KALITA
Der Haupttrainer -
REVAVladimir


Bedienung:Am 24. Mai, Nikolaev, Stadtkernstadion, +20о, 3800 Zuschauer.
Schiedsrichter:V. Chernyshev (Kremenchug), A. Sidoruk, ich. Makovey (sind beide Vinnytsia), ich. Ponomarenko (Nikolaev)
Delegierter von FFU:B. Dantsker (Mariupol).
Verhinderungen:Okhrimenko (12'), Kozibroda (23')
Absichten:1:0 - Ротань (34', Schaum. ) 1:1 - Grishchuk (53'), 1:2 - Ditkovsky (90+3')



Das erste der Torwart des Rivalen wurde von Gästen gestört. Auf 9-й Ditkovsky von einer zur Minute geschlagenen Strafe drücken einen Rahmen ein, aber Cholariya war zu solcher Wende der Ereignisse bereit.

Minuten durch zehn Eigentümer haben Kontrolle einer Initiative genommen, und während einer kurzen Periode hat viermal versucht, das Ziel zu treffen. Ротань im entscheidenden Moment ich bin in keinen Ball und Komyagins Schlaggenauigkeit und Dovzhiks eingestiegen, hat kein Rühren verursacht. Nur Krivoruchko auf 25-й, es, scheint gemacht zur Minute alles richtig, jedoch hat der Torwart von "Dynamo" Kozibroda vollkommen gespielt.

Bald hat sich der Torwart von Nikolaev Cholariya, der zu einem winkeligen Ball nach dem Schlag von Reva von einer Strafe übergewechselt hat, auch erwiesen. In einer Minute in der Nähe vom Tor hat der Verteidiger im Kampf gegen Krivoruchko eine Hand gespielt. Strafe. Zu 11 - hat das Meter-Zeichen Rotan akzeptiert und hat einen Ball und den Torwart auf verschiedenen Torecken geteilt. 1:0!
Auf 37-й zur Minute ist fast der schnelle Angriff von IFC "Nikolaev" zum Ende mit einer Absicht gekommen. Krivoruchko hat mit dem Kopf von Metern von sieben geschlagen, aber Kozibroda hat einen Ball auf dem winkeligen zurückgegeben.

Nach einer Brechung hat die Angreifenhitze von Eigentümern nicht nachgelassen. Rotanya von der Straflinie hat reagiert, um den Torwart zu blasen. Dovzhik nach der Übertragung von Belous hat rechts sehr dicht mit einer Bar, und in anderer Episode - direkt in den Händen von Kozibrode geschlagen. Es ist etwas mehr geschienen, und die Footballspieler von Nikolaev werden die Rechnung vergrößern. Aber alle haben sich im Gegenteil erwiesen. Auf 53-й zur Minute hat Grishchuk einen Pass direkt auf dem Zentrum des Tors erhalten, mehrere Verteidiger sind nicht erschienen, und das Dynamomitglied hat ruhig einen Ball in einem Bratrost gesteuert. 1:1.
Nikolayevtsa hat angefangen wiederzugewinnen, und nachdem das Geben des winkeligen Goncharenkos durch den Kopf, den ich geschlagen habe, mehrere Zentimeter von einem Gestell eindrückt. Dann hat Rybak, der für den Ersatz gekommen ist, Zählenchancen nicht verwendet. In einer Episode der Ball nachdem ist sein Kopfstück in eine Bar, in anderem - sicher gespielter Kozibroda gekommen. Und auf 83-й zur Minute hat Grishchuk gute Gelegenheit verpasst, die zweite Absicht einzukerben.

Letzte Minutensitzungseigentümer sind zum Angriff durch große Kräfte und auf einem Ergebnis der Hauptzeit vorwärts gegangen, nachdem das Geben des winkeligen Okhrimenkos zum Tor von fünf Meter nicht gekommen ist.

Das Match ist näher gekommen, um zu enden, und Anhänger auf Tribünen waren offensichtlich mit dem geschätzten neutralen Ergebnis nicht glücklich. Aber alles war noch schlechter. Ditkovsky mit der stillschweigenden Duldung der Verteidiger von Nikolaev ist im privaten mit Cholariya abgereist und hat einen Ball durch den Torwart geworfen. 1:2. Und infolgedessen Misserfolg der offensichtlich habe ich IFC "Nikolaev" nicht verdient.

Nach dem Spiel

Führen Sie Trainer von IFC "Nikolaev" Michail Kalita an:

- Zum beklagenswerten Ergebnis für uns beide in Ternopol, und in einem Match mit Khmelnytsky "Dynamo" hat grobe taktische Fehler in der Verteidigung gegeben. Jedoch, in den Absichten von Cholariya ist heute gegangen es ist nicht schuldig.

Das zweite Problem: die Mannschaft schafft Zählenchancen, aber begreift sie nicht. Sicher hatten wir genug nicht hat Zhorov und Kandaurov, diskvalifitsirovavnny Hlaponin verletzt. Der IFC "Nikolaev" musste zwei Matchs auf der Abfahrt spielen, wir werden die Meisterschaft beenden. Weiter braucht die Mannschaft Stärkung.

Spieler eines Matchs

Der Mittelfeldspieler Faramaz Veliyev ist der Spieler eines Matchs gemäß der Version "Nachrichten von Nikolaev" geworden.Es wurde durch den combativity, die Hingabe im Kampf für einen Ball nicht vergessen.

Rezension der Runde
31-й Runde
Am (Sonntag), dem 24. Mai

Veres - Dnepr -+ :-
FC von Korosten - Obolon-2 -- :-
V. 'S-Feld - Bukovina -1:0
Ich bin - das T Feld gewachsen. -1:3
Nafk - CSKA -1:0
Bastion - das Regieren 2 -+ :-
Am (Montag), dem 25. Mai

Arsenal - Einheit

Ternopol "Feld" beendet Konkurrenzen, sowie es ziemt sich für den Führer. Im Frühlingsteil des Victor Meisterschaftsryashkos haben die Bezirke nur drei Punkte verloren. Auf einem Spielkurs mit "Rosyyu" haben sie verloren, aber nach einer Brechung hat sich alles auf den Plätzen erhoben. Zwei Bälle ins Tor von Eigentümern wurden von Rozman gehämmert.
Ich habe "Nafk", sowie "Dynamo" angebaut, nicht wissend, dass Bitterkeit acht Matchs hintereinander vereitelt.

UndInNПM
1FELD DES T29207244:2067
2ARSENAL28174743:2755
3FELD IN29167635:2455
4CSKA291631031:1951
5DNEPR29175737:2050
6BASTION301441234:3946
7BUKOVINA291421327:3144
8DYNAMO291251228:3941
9NAFK281241238:3140
10VERES291151320:2838
11ROS291071234:3437
12EINHEIT281131426:3136
13IFC NIKOLAEV29991124:2636
14DIE KARPATEN 229871423:3531
15KOROSTENFC29821924:3923
16OBOLON - 230542120:3119
172REGIEREND30422415:3514

32-й herum, am (Samstag), dem 30. Mai
Bukovina - IFC Nikolaev
Dnepr - die Karpaten 2
T Feld. - Nafk
Dynamo - Khmelnytsky - Ros
Оболонь -2 - V. 's Feld
Einheit - FC des Korosten
2 - das Arsenal
regierendAm (Sonntag), dem 31. Mai
CSKA - Veres

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik