Die Gruppe von Forschungspartnern der Universität von Nikolaev National des Schiffsbaus hat das Gerät für die Suche der versenkten Gegenstände in einer Tiefe bis zu 100 Meter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Das zweite Gerät von der Inspektorreihe, die für Unterwasserforschungen, Suche und das Heben auf einer Oberfläche der versenkten Gegenstände beabsichtigt ist, wird von der Gruppe von ForschungspartnerngeschaffenNikolaevNationale Universität des Schiffsbaus dessen. Der Admiral Makarov (NUK) Unter Führung des Direktors des Instituts für die automatische Ausrüstung und elektrische Ausrüstung, den Arzt der TechnikVladimir Blintsov, Berichte UKRINFORM.

Die maximale Tiefe der Immersion des Geräts, an dem es Gegenstand auf dem Video - und einer Kamera, - 100 Meter entfernen kann.

GemäßVladimir Blintsov, das erste Gerät dieser Reihe im letzten Jahr hat erfolgreiche Tests auf einem Balken der Balaklava Bucht in der Krim bestanden. In einer Tiefe ungefähr 90 Meter hat die Fernsehkamera einen Deckoberbau des Schiffs gesehen, das das Zwei-Masten-Rinde von "Agness Blake" erschienen ist, der an der Küste von Crimean während einer Belagerung von Sevastopol Englisch - die französischen Armeen 1856 gesunken ist. Archäologen werden die erhaltene Videoaufzeichnung für die Suche und das Heben auf einer Oberfläche von vielen Kunsterzeugnissen verwenden.

Der Besuch des wissenschaftlichen Behälters "Nautilus", von dem Gerät, der Präsident der Ukraineprüftwurden ausgeführt ist ein ungewöhnliches Ereignis thenVictor Yushchenkogeworden, der in der Krim auf dem Urlaub war. Das Staatsoberhaupt hat Video der Inspektion von "Agness Blake" untersucht, der Wissenschaftlern mitgeteilt ist. Es hat hoch Ergebnisse der Schiffsbaumeister von Nikolaev geschätzt.

- In der Ukraine hat sich die neue Richtung auf dem Gebrauch von U-Booten geöffnet. In Sevastopol wird das Seemuseum, wo alle Kunsterzeugnisse, die von Tiefen und den historischen von versunkenen Behältern von verschiedenen Zeiten gehobenen Werten gehoben sind, konzentriert werden, - der Forschungsoberaufseher des Projektes geschaffen, das Vladimir Blintsov erzählt hat.

Noch in 80-x Jahren des letzten Jahrhunderts auf der Grundlage vom ehemaligen Schiffsbauinstitut in Nikolaev wurde die Schule der Unterwasserausrüstung geschaffen.Aktiv entwickelt es sich und heute. Ungefähr 20 Geräte, die von Wissenschaftlern geschaffen sind, werden jetzt in verschiedenen Zweigen der Wirtschaft der Ukraine verwendet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik