KS hat bestätigt, dass die Kommunalverwaltung mehr Staatsbeamte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 826 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(495)         

Das grundgesetzliche Gericht am Dienstag, dem 26. Mai, anerkannt grundgesetzlich die Bestimmung des Artikels 57 des Staatsbudgets für 2009, definierend, dass das Gehalt von Arbeitern des Exekutivbüros von lokalen Räten kein durchschnittliches Monatsgehalt von Angestellten der relevanten lokalen öffentlichen Regierung überschreiten sollte.

Die Entscheidung wurde vom Vorsitzenden von KS Andrey Strizhak bekannt gegeben.

Es ist für die Ausführung im Territorium der Ukraine obligatorisch, endgültig, und kann nicht appelliert werden.

Die grundgesetzliche Idee von 55 Abgeordneten der Verfassungsmäßigkeit von Bestimmungen des Artikels 57 des Staatsbudgets 2009 ist in KS im Januar angekommen.

Am 26. Dezember 2008 hat Rada das Staatsbudget 2009 genehmigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik