Irgendwelche politischen Wissenschaftler und Soziologen haben Lytvyna das ohne es im Landspalt und Faschismus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 675 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(405)         

Der Vorsitzende der Verkhovna Rada Vladimir Litvins wird durch die Konzentration der Macht darin betroffen man reicht nach Präsidentenwahlen.

Er hat darüber im Interview der Nationalen Radiogesellschaft erzählt.

"Der Sieg bei der Präsidentenwahl, wenn jene Drehbücher, über die heute politischen Wissenschaftlern und Soziologen schreibt, begriffen werden, wird dazu führen die absolute Macht wird in Händen einer Person konzentriert", - hat der Sprecher erzählt.

Nach seiner Meinung ist es notwendig, wirksames System von Steuerungen und Gegengewichten zu entwickeln, um Wiederholung der Situation nicht zu erlauben, die sich in Deutschland zur Zeit von Nationalem - ein Sozialismus entwickelt hat.

"Wenn wir es nicht erreichen, wenn sie (Kandidaten für den Präsidenten) die Verantwortung nicht begreifen, ist es notwendig, dass Leute die kluge schöne Entscheidung getroffen haben, sie auf der gleich weit entfernten Entfernung von einander geteilt haben und andere Leute unterstützt haben, die das Land nicht spalten werden", - hat Litvin erzählt.

Gemäß dem Sprecher wird er alles Mögliche tun, um Spalt der Ukraine bei der Präsidentenwahl nicht zu erlauben.

"Wenn ich sehe, dass es eine Drohung des folgenden Spalts der Ukraine gibt, werde ich brauchen, um nichts Leuten dessen anzubieten, damit das Land das schließlich nicht geschüttelt hat - dass wir Stille, Stabilität in der Entwicklung bekommen haben", - wurde von Litvin bemerkt.

Er hat auch alle Behörden gedrängt, gemeinsame Verantwortung in den Bedingungen einer Wirtschaftskrise zu begreifen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik