Nikolaev plant, bis 2011 thermosanitation von multystoried Häusern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1088 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(652)         

Ukrainisch - das deutsche Projekt über das Energiesparen stellt das Wärmen von multystoried Häusern und den Übergang auf lange Sicht von Gasheizungskellern bis electroboiler Zimmer zur Verfügung.

Heute in Nikolaevsk der Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt hat die Präsentation des innovativen Projektes der komplizierten Einführung von Energiesparentechnologien in Systemen einer Hitzeversorgung von Häusern und sozialen Gegenständen stattgefunden.

Dieses Projekt ist für die Ukraine Versuchs-. Seine Verwirklichung wird durch die Staatsunterstützung über den Mechanismus der Verminderung von Kosten der Kredite auf der Grundlage von Deutsch - dem ukrainischen Kooperationsabkommen im Bereich des Energiesparens geplant, sich zhilishchno bessernd - Selbstverwaltungsdienstleistungen und thermosanitation des Selbstverwaltungslagers und Unterkunftlagers, das dadurch genehmigt ist, GEHEN "Ukrainisch — das deutsche Forum", die Einleitende Organisation "Unterkunftaufbau in Osteuropa", ist der Projektkoordinator Notzustand "das Panorama - Investition".

Das Projekt stellt Ersatz in Häusern von Fenstern, Balkons, dem Wärmen von Fassaden, Dächern, Übergang von Gasheizungskellern bis electroboiler Zimmer mit dem Gebrauch von Thermalpumpen zur Verfügung.

Gemäß Projektkoordinatoren wird es erlauben, Ausgaben der Hitze auf 55-72 % zu kürzen. Der Direktor von JSC Inzhenerno-proyektoye byuro proyektirovaniya kann ich kurirovaniya stroitelstva Ralf Hillenberg hat bemerkt, dass in Deutschland wegen des Ausführens thermosanitation es möglich ist, zu 50 % der Thermalenergie und diesem Hinweis zu sparen, erzogen werden.

Wie der Berater des Bürgermeisters von Nikolaev bezüglich der Energie, die Vitaly Yavorsky rettet, während das Wärmen von 8 Häusern im Wohnbezirksalluvium geplant wird, berichtet hat. Das Projekt wird zusammen mit OSMD durchgeführt.

Allgemein über Nikolaev brauchen 40 % des Unterkunftlagers thermosanitation. In der Zukunft werden der tremosanation und die sozialen Gegenstände geplant.

Es wird geplant, dass das Projekt anfangen wird, in diesem Jahr durchgeführt zu werden, wird es bis 2011 berechnet.

Die Kosten des Projektes von 108 Millionen UAH, ihrer 21 Millionen UAH - Subventionen vom Staatsbudget, werden mit 3,5 Millionen UAH Nikolaev vom eigenen Budget zuteilen, der Ersatz von Fenstern und Balkons wird auf Kosten von Einwohnern zur Verfügung gestellt.

"noch 5 Jahr-Einwohner werden für die Hitze auf einem heutigen Zolltarif so zahlen, wir werden Mittel für die Erstattung der Kredite erhalten, dann wird der Zolltarif gesenkt", - hat Vitaly Yavorsky erzählt.

Gemäß dem Direktor des Notzustands "das Panorama -" Nadezhda Investitionsgolovchenko, alle Berechnungen werden ausgeführt, durch "Nikolayevoblenergo" TU genehmigt, wird das Protokoll von Absichten zwischen den ukrainischen und deutschen Parteien, jetzt die Projektpasskoordination im Kabinett der Ukraine unterzeichnet.

Gemäß dem Vorsitzenden von einem von OSMD haben Leute, während zweideutig auf dieses Angebot, außerdem einige von ihnen bereits unabhängig reagieren, die Balkons und Fassaden gewärmt, hat autonome Gasheizung ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik