Der Bruder Lutsenko betrachtet es als notwendig nicht, die Leute

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(576)         

Die Nationale Selbstverteidigungspartei wird auf kommenden Wahlen des Präsidenten der Ukraine des Kandidaten, sogar "technisch" nicht vorbringen.

Wie der Korrespondent der UNIAN-Berichte, darüber heute auf einer Presse - Konferenzen in Donetsk der Vizepräsident der Nationalen Selbstverteidigungspartei Sergey LUTSENKO berichtet hat, der der Bruder für den Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Yury LUTSENKO notwendig ist.

Es hat daran erinnert, dass "an der ersten Stufe des Kongresses "Vorwärts die Ukraine", die jetzt "Nationale Selbstverteidigung" genannt wird, LUTSENKO Yury Vitalyevich erklärt hat, dass er keinesfalls den Kandidaten für den Präsidenten der Ukraine nicht ertragen wird. Punkt. Diese politische Entscheidung".

S. LUTSENKO hat betont, dass "wir es als notwendig nicht betrachten, die Leute verschiedene Zahl von Kandidaten zum Narren zu haben". Gemäß ihm jetzt in der Presse gibt es verschiedene Behauptungen dafür, "wessen Satellit "Nationale Selbstverteidigung" ist, wen es unterstützen wird, wen im Parlament führen wird", aber die offizielle Position der Partei besteht, dass "nur Kongress das Recht hat, Unterstützung davon oder diesem Kandidaten für den Präsidenten zu definieren". S. LUTSENKO hat bemerkt, dass dieser Kongress ungefähr bis anderthalb - zwei Monate gehen wird. "Die erste Stufe des Kongresses an uns ist bereits über anderthalb vor einigen Monaten gegangen, die zweite Bühne des Kongresses an uns wird gehen, wenn das Justizministerium uns das Dokument auf der Parteiumbenennung ausgeben wird (Partei "Vorwärts, die Ukraine! " es wird in die Nationale Selbstverteidigungspartei - der UNIAN umbenannt), und die Modifizierung der Parteiurkunde, - er hat erklärt. - es ist ungefähr ein Monat anderthalb - zwei".

Für jetzt S. LUTSENKO hat akzentuiert, der unmoralische Gespräche auf dem spezifischen Kandidaten denkt: "Ich betrachte als unmoralisch, um Wahlkampf zu beginnen, wenn noch niemand sogar Datum der Präsidentenwahl weiß. Hier, wenn die Verkhovna Rada Datum definieren wird, wird Wahlkampf beginnen, wir werden Programme von Kandidaten und am wahrscheinlichsten lesen, irgendwelche politischen Entscheidungen über diese Gelegenheit" werden getroffen.

Er hat wieder dass die Entscheidung seines Bruders Yu wiederholt. LUTSENKO, um an der bevorstehenden Präsidentenrasse nicht teilzunehmen, ist endgültig."Hier bereits persönlicher Wunsch der Person und das Verstehen der Rolle und, zurzeit, Kenntnisse und Gelegenheiten. Das wird in vier Jahren sein - wir werden schauen. Und heute hat es die persönliche Entscheidung getroffen, für den Präsidenten die Ukraine nicht zu führen", - hat S. LUTSENKO aufgehört.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik