Kuchma über Tymoshenko: "Das Zeichen ist, und die Regierung ist nicht präsentieren"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 756 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(453)         

Der ehemalige PräsidentLeonid KuchmaIch scarified die RegierungYulia Timoshenkofür die Abwesenheit des antirezessiven Programms.

Er hat es auf einer Presse - Konferenzen in Dnepropetrovsk innerhalb einer Sitzung einer Geschäftsgemeinschaft der Ukraine und Polens mit der Teilnahme von Ex-Präsidenten der Ukraine und Polens von Kuchma underklärtAlexander Kwasniewski.

Gemäß Kuchma versteht er nicht, wie die Regierung "ohne einen halben von Ministern ohne Finanzminister arbeiten kann", berichtet der UNIAN.

"Ich bin erschrocken, dass das Zeichen ist, und die Regierung nicht anwesend ist. Es gibt keine harmonische Arbeit des Kabinetts. Die Regierungen anderer Länder haben zehn antirezessive Programme akzeptiert. Dasselbe Russland, Deutschland, Großbritannien. Und in der Ukraine solchen Programms ist noch nicht da", - hat Kuchma betont.

Er hat auch berichtet, dass das gern sehen würde und an einer Position des Präsidenten, sowohl im Parlament, als auch in den neuen Regierungsgesichtern.

"Ich verlange nach demjenigen: Die Gottbewilligung zu uns, um Meinung hinzuzufügen, wenn wir Meldungen auf zukünftigen Wahlen werfen werden", - hat Kuchma erzählt.

Zur gleichen Zeit ist er der Frage, ob Pläne ausgewichen, bei der zukünftigen Präsidentenwahl zu stehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik