Einberufung ist zum Ende vorzeitig

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1115 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(669)         

Im Ukraine "Draftkampagnefrühling - ist 2009" vorzeitig zum Ende gekommen.

Wie berichtet, ist der UNIAN im Management eine Presse - Dienstleistungen des Verteidigungsministeriums, bezüglich am 29. Mai, in Streitkräften des Prozesses von Ukraine der Entlassung des militärischen Personals des Einberufungsdienstes, das feststehenden Perioden gedient hat, zum Ende gekommen. Sowie es, wurde ganz vierzehntausend 466 Militärs des Einberufungsdienstes geplant, die der Entlassung, verlassen Armeekorps unterworfen waren.

Der Frühlingsentwurf von Bürgern der Ukraine auf der Einberufungswehrpflicht, die gemäß der Verordnung des Präsidenten der Ukraine vom 5. November 2008 Nr. 999/2008 "Über Begriffe passiert hat, die folgenden Bitten, die folgenden Bitten auf der Einberufungswehrpflicht von Bürgern der Ukraine und einer Übertragung auf die Reserve des militärischen Personals 2009 auszuführen", ist auch zum Ende gekommen.

Gemäß dem Handeln als der Chef der Hauptabteilung des Personals des Allgemeinen Personals von Streitkräften der Ukraine der General - der Major Sergey KROPIVCHENKO ist der Frühlingsentwurf von 2009 von Bürgern der Ukraine auf der Einberufungswehrpflicht abgeschlossen und für 100 % durchgeführt.

"Durch militärische Kommissariate der Ukraine wurde es genannt und Vollendung von Armeen von 26,5 tausend Menschen des jungen Nachfüllens geschickt, - er hat bemerkt. - von ihnen in Streitkräften - zwanzigtausend und 6,5 tausend - in anderen militärischen Bildungen der Ukraine".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik