Wegen der Finanzkrise am 1. Juni haben Kinder den Zoo von Nikolaev nicht kostenlos besucht, aber der Bürgermeister von Nikolaev vor dem nächsten Jahr hat versprochen, diese Situation

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 957 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(574)         

Viele Jahre lang am Tag der Internationalen Kinder hat der Zoo von Nikolaev am besten in der Ukraine der Kindergelegenheit des freien Besuchs der Einrichtung gegeben. Jedoch wegen Finanzprobleme, die auch die Weltwirtschaftskrise, das zweite Jahr hintereinander erschwert haben, werden Kinder von solcher Gelegenheit beraubt. Der Eintritt für das Kind in diesem Jahr hat 10 hryvnias, für Erwachsene - 20 gemacht.

Wirtschaftswissenschaftler Nikolaev Zoo, den Olga Zinovyeva diese Situation mit dem Mangel an der finanziellen Unterstützung von der Stadtmacht, und auf einer Bitte erklärt hat zu melden, wie viele Kinder einen Zoo am Tag der Internationalen Kinder besucht haben, hat geantwortet: diese Daten können vom Direktor des Unternehmens Vladimir Topchiya genommen werden, aber nachdem es von der Dienstreise zurückkehren wird. Auf der guten Autorität erfahren, dass in diesem Moment im Territorium des Zoos von Nikolaev es einen Bürgermeister Vladimir Chaika gab, haben wir sofort dazu zurückgerufen und haben uns interessiert, warum die Stadt dem Zoo am besten in der Ukraine nicht geholfen hat, freien Eingang Kindern am Tag der Internationalen Kinder zur Verfügung zu stellen, wie es früher war.

- Heute verstehen Sie, solche Krise, solche Krise …, Und obwohl der Eingang für Kinder in diesem Jahr wirklich bezahlt wurde, haben wir zugegeben, dass Kinder von mehreren Internaten, Kinder - Waisen im Urlaub einen Zoo kostenlos besucht haben. Und im nächsten Jahr verspreche ich: wir es ist obligatorisch, werden wir sicher Geld im Budget finden, und wir werden es machen! - Vladimir Dmitriyevich versichert.

So weit es die Wahrheit ist - erfahren wir am 1. Juni 2010

Es ist bekannt, dass im März dieser Jahr-Sitzung des Stadtrats das autorisierte Kapital des Unternehmens-KP "Zoo von Nikolaev" von 3 Millionen sechshundertdreitausend 300 hryvnias genehmigt hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik