"Gebiete" warten auf Lutsenko hinter einer Tribüne mit Entschuldigungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 778 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(469)         

Die Berufungsinstanz Kiews hat auch volles Volumen die Entscheidung über die Anerkennung zweifelhafte und rührende Ehre und Vorteil der Behauptung des Ministers von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko dem Parteimitglied von Gebieten Boris Kolesnikov hochgehalten.

Früher wurde relevante Entscheidung Pechersky vom Regionalgericht Kiews getroffen, berichtet eine Presse - Dienst der Partei von Gebieten.

"Gebiete" richten an den Kopf der Verkhovna Rada Vladimir Litvins mit der Voraussetzung sofort, um eine Leugnung von einer parlamentarischen Tribüne der Verleumdung und Beleidigungen zur Verfügung zu stellen, denen von Lutsenko in Bezug auf Kolesnikov erlaubt wurde.

"Wir erklären entschlossen Unannehmbarkeit solchen unverschämten, rauen und zynischen Verhaltens, das ständig in Bezug auf Bürger der Ukraine und des Staates vom Minister Yury Lutsenko gezeigt wird", - erklärt die Partei von Gebieten.

Es ist dass Pechersky Regionalgericht Kiews bekannt, das verpflichtet ist, Lutsenko die Behauptung für die Erpressung von Kolesnikov zu widerlegen, die dadurch auf dem Treffen der Verkhovna Radas 2005

erweitert ist
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik