Präsident des Nikolaevs Regionalföderation des Hockeys Igor Bolotov: Durch den Fall werden wir Hockeybüro am DYuSSh

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1195 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(717)         

Die nächste Hockeyjahreszeit, die unter der Schirmherrschaft vom "Staatszielprogrammhockey der Ukraine" gegangen ist, kommt zum Ende. Als nicht eine Gelegenheit, um dem Präsidenten des Nikolaevs Regionalföderation des Hockeys Igor Bolotov mitzuteilen:


- Am 2-3 Juni hat die vergrößerte Sitzung der Föderation des Hockeys der Ukraine stattgefunden. Darauf bin ich zusammen mit der vize Präsident der Regionalföderation des Hockeys Dmitry Omelchenko anwesend gewesen. Dort hat mehrere wichtige Fragen gedacht. Nach dem folgenden Misserfolg einer nationalen Mannschaft die Entscheidung, spezielle Aufmerksamkeit unserer Jugend zu schenken, wird nationale Mannschaft gemacht. Im März 2010 in Kiew wird der Jugendweltpokal stattfinden. Und so von jeder Stadt der Landgruppen von Schulstudenten, die im Stande sein werden, zum Kapital zu gehen, wird geschaffen, um für Hockeyspieler krank zu sein. Solche hier Förderung unseres Lieblingssports! Aufbau von neuen Eisarenen über den ganzen Landerlös. In 2009-2010 wird es geplant, 12 Arenen zu bauen), vier werden bereits - in Kharkov, Donetsk, Kalushe und Kherson in Betrieb gesetzt. In allen Gebieten werden Regionalföderationen des Hockeys geschaffen und eingeschrieben. Büros auf dem Hockey, das an детско - jüngere Schulen offen ist. In Nikolaev zu bald wird es ein Hockeybüro geben, es war notwendig - auf der Grundlage wovon DYuSSh definiert zu werden. Haben Sie vor, zwei - drei Gruppen von Kindern von vier bis acht Jahren bis zu 20-25 Menschen in jedem zu nehmen. Für die Arbeit wird der Fachtrainer, der eines der Hockeyzentren des Landes vertritt, beteiligt. Jetzt sind die Kinder von Nikolaev mit dem Hockey nur auf einer Schlittschuhlaufeisbahn "der Golfstrom", das Alter von zwei Zehnenschülern - von acht bis dreizehn Jahren beschäftigt. Sie werden von Vladimir Lavrentyev, Alexey Dolzhenkov, Valery Mashkin erzogen. Die Föderation wird alles Mögliche tun, was so viel wie möglich Jungen von Nikolaev zum Hockey gekommen sind!

- Sogar es ist überraschend, nachdem sich alle viele DYuSSh heutzutage kaum - kaum …durchbringen

- Ja, детско - haben junge Sportarten schwere Zeiten. Dennoch, unsere Aufgabe - um ein Problem mit den Stadtbehörden der Zuteilung von drei Quoten für Trainer aufzulösen.Und ein Problem von einem von DYuSSh aufzulösen. Das am meisten annehmbare die Auswahl scheint DYuSSh-2, der in der Sportschule von Nadezhda basiert. Alle Hauptausgaben - auf dem Formenerwerb, der Eismiete, der Entschädigung von Trainern - wird all das auf den Schultern von der Regionalföderation genommen. Quellen der Finanzierung können verschieden sein: sowohl Gewerkschaftsmittel, als auch Haushalts-, können ausführbare Hilfe und Eltern von Kindern geben. Für die methodische und praktische Hilfe jungen Hockeyspielern zu machen, werden wir Partner des Hockeys von Nikolaev Vladimir Lavrentyev und Vladimir Stoyanov anziehen.

- Welche Situation heute mit "dem erwachsenen" Hockey in Nikolaev? Was für Kämpfe geht heutzutage auf einer Schlittschuhlaufeneisbahn?

- Wir haben zwei Turniere gehalten, sie wurden durch eine Schlittschuhlaufeisbahn "der Golfstrom" und seinen Direktor Alexey Ivashkov organisiert. Sechs Mannschaften haben im Turnier auf einer Tasse "des Golfstroms" gespielt. Odessa "Bären" ist Sieger geworden. Diese Konkurrenzen sind solcher Umstand bemerkenswert: der neue Nikolaev Mannschaft von Golfstrom hat debütiert! Es ist neugierig, dass als ein Teil dieser Mannschaft der Verteidiger Oleg Mashkin, unser verherrlichter Boxer, und auch einige andere die ehemaligen Athleten, Vertreter von verschiedenen Typen spielen. Und am 6-7 Juni in Nikolaev hat ein mehr Turnier, mit der Teilnahme von Mannschaften von Odessa, Kherson, Zaporozhye passiert. Aus mehreren Gründen hat einige der Mannschaften von Nikolaev daran nicht teilgenommen, obwohl wir bereits drei freundlichen Personal haben. Es ist MHK "Nikolaev", "Orion" und "der Golfstrom". Es wird nicht ausgeschlossen, dass auf einer Hockeykarte der Stadt von Nikolaev es auch neue Mannschaften geben wird, nachdem die ganze Zahl von Anhängern dieses Sports wächst. Wir sollten uns auflösen und neue Probleme: über die Entwicklung einer nationalen Mannschaft der Stadt von Nikolaev, über seine Teilnahme in Konkurrenzen des vollukrainischen Niveaus.



In einem Bild:V. Stoyanov, A. Bolotov und A. Ivashkov.
* * *
Die Schlittschuhlaufeneisbahn "der Golfstrom", sowie eine Hockeyjahreszeit, wird auch eine technische Zeit - ein Fräulein am Ende des Junis nehmen. In der Mitte des Julis, um eine neue Sportjahreszeit zu öffnen. Der Direktor einer Schlittschuhlaufeisbahn Alexey Ivashkov hat bemerkt, dass zur Sommerperiode auf dem Eis von Nikolaev Ausbildung ausführen wird, die Zahlenschlittschuhläufer von Sankt - Petersburg und andere Städte Russlands abholt. Ausbildungen und Hockeyspieler werden erneuern. Sie wissen, und es gibt etwas Ungewöhnliches, dass wir über das Hockey von Nikolaev nicht nur während einer Winterzeit, und und im heißen Sommer sprechen.Wer vielleicht weiß, haben Pioniere des lokalen Hockeys in 20-x Jahren des letzten Jahrhunderts über den ähnlichen geträumt. Obwohl wahrscheinlicher über solchen bevor auch es unmöglich war zu träumen!

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik