Der Verkehrsminister Iosif Vinsky bereits in Nikolaev. Er hat sich bei den Arbeitern von Nikolaev für die Leistungsfähigkeit im Aufbau der Gleise

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1460 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(876)         

Der Verkehrsminister und die Kommunikation Iosif Vinsky sind in Nikolaev auf мотрисе angekommen. Als der Korrespondent "berichtet dem Verbrechen. Es gibt nicht" von einem Ereignisplatz, bei einer feierlichen Öffnung einer annehmbaren für zwei Seite "Nikolaev - Dolinskaya", außer dem Minister, jetzt gibt es seinen Abgeordneten, und auch den Gouverneur von Abgeordneten Nikolaev Dmitry Oboronko, den Berater des Kopfs eines Regionalrats tamilischer Bugayenko, der Chef der Gleise von Odessa Ilya Levitsky, der Vizeleiter von Kirovograd Regionalstaatsregierung Vasily Sibirtsev, der Chef des Hafens von Nikolaev Vasily Kapatsina, der Abgeordnete der Verkhovna Rada Gennady Zadyrkos und anderer.


Der Minister Iosif Vinsky hat nominelle Stunden und Dank von Arbeitern zuerkannt, die die Gleise gelegt haben. Er hat Leistungsfähigkeit bemerkt, mit dem nikolayevets bearbeitet, und vor Ort öffnendem "Nikolaev - Dolinskaya" gratuliert hat. Auch der Minister hat betont, dass die gebaute Gleise eine der Hauptsache in der Ukraine ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik