Rada hat Massenmedien erlaubt, während Wahlen irgendetwas zu schaffen und Angst vor niemandem

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 932 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(559)         

Die Verkhovna Rada hat zum Kabinett gestürmt, um Maßnahmenzu ergreifenauf der Beendigung von KontrollenDienstleistungen von Exekutivbehörden und öffentlichen EinrichtungenMassenmedienum Kampagne für Präsidentenwahlen auszuführen.

361 Abgeordnete haben für die Adoption des relevanten Beschlusses 4363 an notwendigen 226 gestimmt.

Die öffentliche Steuererhebung das Parlament empfiehlt, Listen von Kontrollen von Massenmedien während der entsprechenden Periode und derselben Empfehlungen zu annullieren, macht zum Nationalen Rat bezüglich des Fernsehens und der Rundfunkübertragung.

Die Entschlossenheit tritt nach dem Anfang der Kampagne für Präsidentenwahlen in Kraft.

Wie es in Abgeordneten im April von Rada Nikolay Tomenko berichtet wurde, haben Elena Kondratyuk und Nikolay Bagrayev (alle - Blockbruchteil von Yulia Tymoshenko) vorgeschlagen, dass Rada, um zum Kabinett von Ministern zu stürmen, um zu verbieten, von öffentlichen Diensten von Massenmedien während der Kampagne für Präsidentenwahlen überprüft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik