Die Kleinbusse von Nikolaev nach der Mitternacht, obwohl sich in tykovka nicht verwandeln wird, aber aufhören kann

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 807 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(484)         

Heute betroffene Passagiere eines Wegs Nr. 31, wen Fahrer gewarnt haben, dass nachdem 24.00 Personenverkehr auf der Bitte von GAI nicht ausgeführt wird, den Angestellte ihnen verbieten, nach der an uns gerichteten Mitternacht zu arbeiten, auf die relevante Entscheidung des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt verweisend.

Fahrer eines Wegs Nr. 78 haben auch über dasselbe Verbot von GAI berichtet. Außerdem, da sie, bereits einige Autos genehmigen, die an einem Weg arbeiten, haben GAI Offiziere an einen shtrafploshchadka für... die Arbeit nachts gesandt.

Passagiere fragten, wie man jetzt nach Hause kommt, wenn das Geld für ein Taxi nicht da ist? Etwas vom Benennen wurde durch den Verfall in dieser Beziehung eine criminogenic Situation betroffen - beschwipste Jugend statt ist - friedlich still, um nach Hause zu kommen, wird auf der Nachtstadt unsicher sein. Die Leute haben eine Erklärung für solche Initiative von GAI Offizieren selbst gefunden und haben es... Einordnung von GAI und Taxichauffeuren erklärt, die jetzt nachts die Alternative nicht sein wird.

Der Bürgermeister Vladimir Chaika, der wir gebeten haben, sich über diese "Neuerung" zu äußern, war sehr viel überrascht:

- Es ist Quatsch und Quatsch über jede solche Entscheidung des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt ich habe nichts gehört.

Dann haben wir im Regionalmanagement von GAI gerichtet. Wie berichtet, eine Presse - Dienst UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev bis findet das Ende des Junis im Gebiet dort die Operation "Bus" deshalb die Achtsamkeit des Personals von GAI statt, wird auf "marshrutochnik" befestigt. In dieser Beziehung sind Handlungen von GAI Offizieren bezüglich einiger Nachtfahrer, wie sie denken, gesetzlich.

Der Fahrer, der an den 6. Morgen auf einem Weg abreist, muss unbedingt technische und Kontrolluntersuchung im Territorium des Autounternehmens passieren. Und an sich Dokumente mit einem Zeichen über die Zeit ihres Übergangs zu haben. Gemäß dem Arbeitsrecht muss es auf einem Weg nicht mehr als 8 - ми, höchstens - 12-ти Stunden erfüllen.

Und wenn es vom GAI Offizier angehalten wurde, denken Sie in 0 Stunden 1 Minute, wie es mit dem GAI-Murren über eine Eigenmächtigkeit geschehen ist, ist die Entdeckung des Fahrers auf einem Weg mit Passagieren Kunst. 126 Übertretung p.1 und Kunst. 131-1 ч.8 КУоАП.The Lizenz werden davon zurückgezogen, und das Fahrzeug geht auf einem shtrafploshchadka.

Also, die Verbindung zur Entscheidung des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt war jemandes Erfindung (und kaum waren Fahrer Erfinder in dieser Situation), aber die Frage bleibt offen: jetzt in Nikolaev nachdem kommt Mitternacht dort Monopol auf Taxichauffeure?

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik