Die Studenten von Nikolaev, die Arbeitspraxis in den Ländern von Europäischen Union passieren, beklagen sich dass sie Großtat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 782 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Die Arbeit der ukrainischen Studenten auswärts verwendet manchmal ungesetzlich, erklärt das Ministerium von Inneren Angelegenheiten darüber, was die entsprechenden Behauptungen hat. Die Beschäftigung von Studenten von der Ukraine in EU-Ländern sollte gesetzgebend gesetzt werden, Wächter sind überzeugt.

Der Vizeminister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Vladimir Evdokimov hat das im Ministerium von Inneren Angelegenheitenerklärtes gibt Behauptungen für den ungesetzlichen Gebrauch der Arbeit von Studenten in den europäischen Ländern. Gemäß ihm senden Studenten von landwirtschaftlichen Bildungseinrichtungen in der Maske der Praxis an die Arbeit in der EU.Gemäß dem Wächter kann es durch die Abmachung zum Management von höheren Bildungseinrichtungen geschehen, "Die deutsche Welle" berichtet.

Im Ministerium der Inneren Angelegenheitsabteilung auf dem Kampf gegen die Verbrechen, die mit dem menschlichen Schwarzhandel verbunden sind, bestätigt, dass es Adressen von Studenten mit solchen Beschwerden gibt. Behauptungen kommen vom Kherson, Nikolaev und den Gebieten von Poltava an: "In Fällen, wenn sich die Situationsblicke auf solche Art und Weise beklagen, die in der Maske der Praxis auswärts Gruppen und Arbeit bei Saisonarbeiten sammeln", - spricht der Berater von der Ministerin Ekaterina Levchenko.

Wie erzählt, "zum Verbrechen. Es gibt" keinen Studenten des Nikolaevs landwirtschaftliche Universität Denis, der praktische Ausbildung in Irland, der speziellen Abteilung der Universitätgetan hatist mit Schreibarbeiten (dort zur Studentenangebotpraxis in England, Dänemark und Irland) beschäftigt gewesen.Fotos wurden Studenten und Arbeitsbedingungen gezeigt, in denen es notwendig sein wird zu arbeiten, werden erklärt. Ist auf Farmen - für Saisonarbeiten öfter gegangen - wo es möglich war, mehr zu verdienen.

- Ja, wenn es ein Ernten gibt, ist es klar, es ist notwendig, dass sich zu arbeiten und viel, aber manchmal zufällig in dieser Woche erholen konnte.Ist gemäß den Programmen des Studenten gegangen, dort auf einem Platz gibt es Organisationen, die Arbeitsbedingungen von Studenten, zu uns allen zur Verfügung gestellte Beratungen und Koordinaten kontrollieren, war es möglich, alle Probleme auf einem Platz aufzulösen.Ausgeführtes Verhör, erfahren, wie zu uns Arbeitsbedingungen, Anpassung, der Arbeitgeber.

Die Beschäftigung von Studenten von der Ukraine in EU-Ländern sollte am Niveau der Gesetzgebung gesetzt werden, Wächter sind überzeugt.Levchenko, bemerkt für heute in der Gesetzgebung der Ukraine, die Saisonarbeiten für Studenten nicht zur Verfügung gestellt werden. Es gibt nur eine Praxis auswärts, welche Prozesse durch die Gesetzgebung und Statuten gesetzt werden.Schaffen Sie jetzt die Arbeitsgruppe als ein Teil von Vertretern von verschiedenen Abteilungen, um Modifizierung der Gesetzgebung über die Ausbildung vorzubereiten.

Levchenko ist überzeugt:"Die ukrainischen Studenten interessieren sich, auswärts zu arbeiten. Sie bemühen sich, dort und zu practician zu gehen. Aber es ist nicht notwendig, sie für die Bereicherung zu verwenden".Nach dem Gesetz, auf Praxisstudenten jedes Kurses, außer dem ersten und dem letzten kann abreisen. Erst-jährige Studenten meistenteils Minderjährige und Studenten eines letzten Jahres können sich dafür entscheiden, in den Ländern von Europäischen Union auf dem DAUERHAFTEN WOHNSITZ zu bleiben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik